Willkommen bei unserem großen Vollspektrumlampen Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Tageslichtlampen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Vollspektrumlampe zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Vollspektrumlampe kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Gerade in den Wintermonaten leiden viele Menschen an den Folgen von Lichtmangel. Dies kann zu extremer Müdigkeit und Winterdepression führen. Vollspektrumlampen können hier gezielt ansetzen und geben dir die Möglichkeit etwas mehr Sonnenlicht in die dunkle Jahreszeit zu bringen.
  • Die positive Auswirkung von Sonnenlicht auf den menschlichen Organismus sind vielseitig wissenschaftlich bewiesen. Mit Vollspektrumlampen wird dieses helle, gesundheitsfördernde Licht für die eigenen 4 Wände imitiert.
  • Grundsätzlich ist das sogenannte Lichttherapie-Gerät oder die Lichtdusche das wirkungsvollste Mittel um mehr Licht und Wohlbefinden in den Alltag zu bringen. Es gibt jedoch auch andere Leuchtmittel, die die nötigen Kriterien erfüllen.

Vollspektrumlampe Test: Das Ranking

Platz 1: Beurer TL 80 Tageslichtlampe

Die Beurer TL 80 Tageslichtlampe schneidet in allen Vergleich sehr gut ab. Sie bestrahlt mit 10 000 Lux, ist stufenlos neigungsverstellbar und verfügt über eine große Beleuchtungsfläche. Sie ist daher optimal um Lichtmangelerscheinungen im Winter entgegenzuwirken.

90% der Käufer haben dieses Produkt positiv (also mit 4 oder 5 Sternen) bewertet. Die Nutzer sind vor allem von der einwandfreien Funktion, gutem Effekt und angenehmen Licht überzeugt. Auch sind viele Kunden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis sehr zufrieden.

Platz 2: TaoTronics LED Schreibtischlampe

Die TaoTronics LED Schreibtischlampe ist, wie der Name schon sagt, für die Nutzung am Arbeitsplatz vorgesehen. Sie bietet sehr helles Licht, das man auch individuell einstellen kann. So kann man sich zwischen mehreren Helligkeitsstufen und Farbtemperaturen entscheiden. Die Lampe ist in modernen Design gehalten und punktet mit ihrem Aluminiumgehäuse mit hoher Stabilität und einem geringen Gewicht.

Viele der Kunden schätzen die Lampe für die vielen Helligkeits- und Farbtemperatur-Einstellungen und das schöne Design. Auch die Lieferung und der attraktive Preis wurden als positiv erwähnt. Einige der Käufer haben jedoch bemängelt, dass der Ein- und Ausschaltknopf auch im abgedrehten Zustand recht hell leuchtet.

Platz 3: Beurer TL 30 Tageslichtlampe

Die Beurer TL 30 Tageslichtlampe ist ebenfalls eine Lichtdusche die in den Wintermonaten das Wohlbefinden positiv beeinflussen kann. Dieses Modell verfügt ebenfalls über 10 000 Lux und ist zusätzlich klein und handlich und kann leicht mit auf Reisen genommen werden. Man kann hier zwar die Neigung nicht verstellen, dafür kann man die Lampe im Tablet-Form sowohl im Hoch- wie auch Querformat verwenden.

Die Käufer heben hervor, dass das Produkt für den fairen Preis sehr gute Effekte erzielt. Auch das Design und angenehme Licht wurden als positiv empfunden. Ein mehrmals genannter Kritikpunkt war jedoch das mitgelieferte kurze Kabel der Lampe.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Vollspektrumlampe kaufst

Was unterscheidet Vollspektrumlampen von gewöhnlichen Lampen und was ist das Besondere an Vollspektrumlampen?

Um den Unterschied zwischen normalen und Vollspektrumlampen verstehen zu können solltest du dir zuerst einmal im Klaren sein, was denn Vollspektrum-Licht eigentlich ist.

Gerade im Winter führt ein Mangel an Sonnenlicht oft zu Müdigkeit oder Winterdepression. (Bildquelle: pixabay.com / adege)

Was ist Vollspektrum-Licht?

Vollspektrum-Licht beschreibt, wie der Name schon sagt, das gesamte Spektrum des Sonnenlichts, welches die Erdoberfläche erreicht. Hierbei ist Licht der sichtbare Teil der elektromagnetischen Strahlung der Sonne.

Je nach der Wellenlänge dieser Strahlen können wir unterschiedliche Farben erkennen. Das Vollspektrum der Sonne reicht von ultravioletter (kurze Wellen) bis infraroter (lange Wellen) Strahlung.

Der Unterschied zwischen herkömmlichen Lichtquellen und Vollspektrumlampen

Das menschliche Auge kann jedoch nicht das gesamte Sonnenlichtspektrum verarbeiten und beschränkt sich bei der Farbwahrnehmung auf die Grundfarben Rot, Grün und Blau (RGB).

Deshalb werden bei herkömmlichen künstlichen Lichtquellen nur Strahlenlängen, welche diese Farben hervorbringen erzeugt. Vollspektrumlampen hingegen erzeugen auch die für uns unsichtbaren Strahlen in einem gewissen Ausmaß.

Wusstest du, dass Licht (für Menschen) nur sichtbar ist, wenn die Wellenlänge zwischen 380 und 780 Nanometer liegt?

Licht mit einer größeren oder kleineren Wellenlänge kann vom menschlichen Auge nicht erfasst werden. Dazu gehören zum Beispiel Ultraviolett und Infrarot. ENDE

Das Besondere an deiner Vollspektrumlampe

Wie du dir nun wahrscheinlich schon denken kannst, ist das Besondere an eine Vollspektrumlampe dass diese auch Strahlung produziert die für unsere Augen nicht sichtbar sind.

Das heißt, dass du dir mit einer Vollspektrumlampe unter Umständen auch infrarote und ultraviolette Strahlung in dein Zuhause holen kannst.

Es ist nun weithin bekannt, dass diese Strahlung durchwegs negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben kann.

Jedoch kannst du hier beruhigt sein, denn die Hersteller von Vollspektrumlampen sind sich dessen bewusst und verwenden daher oft keine UV Strahlung, oder nur die vorteilhaften Bereiche dieser Wellenlängen.

Licht aus einer Vollspektrumlampe hat daher sehr viele gesundheitliche und auch psychologische Vorteile für deinen Alltag zu Hause oder im Büro. Zu den positiven Auswirkungen des Lichts zählen:

  • Das Licht kann die Regulierung deines Hormonhaushalts unterstützen. Die Produktion von Serotonin und Melatonin wird vom Licht beeinflusst. Während Serotonin den Körper aufweckt, munter hält, glücklich macht und die Konzentration fördert, macht uns Melatonin träge und müde. Wenn du also im Winter nicht genügend Sonnenlicht tanken kannst, hast du diese Auswirkungen vielleicht schon kennengelernt. Vollspektrumlampen helfen also bei der Regulierung der Hormone.
  • Auch werden Farben im Vollspektrum-Licht natürlicher wahrgenommen, als etwa in künstlichem Licht. Dies führt dazu dass dein Gehirn weniger Stress ausgesetzt ist, weil es das Fehlen der natürlichen Farben nicht ausgleichen muss, und du wiederum weniger schnell ermüdest.
  • Dein Körper braucht UB-B Strahlung um Vitamin D3 produzieren zu können. Gerade im Winter leiden vielen an einem Vitamin D Mangel der wiederum zu Müdigkeit und Depression, oder auch Schlafstörungen führen kann. Einige Vollspektrumlampen liefern daher auch UV-B Strahlung in einem Bereich, der keine negativen Auswirkungen auf die Haut hat. Mehr Information hierzu findest du in der Trivia dieses Artikels.

Vitamin D Test 2019: Die besten Vitamin D Produkte im Vergleich

Gibt es einen Unterschied zwischen Vollspektrumlampen und Tageslichtlampen?

Ja, denn obwohl im gängigen Sprachgebrauch Vollspektrumlampen oft mit Tageslicht- oder Sonnenlichtlampen gleichgesetzt werden, sind diese nicht identisch.

Tageslichtlampen haben lediglich die gleiche Lichtstärke (mindestens 10 000 Lux) und Lichtfarbe(5500 – 6500 Kelvin) wie Sonnenlicht. Vollspektrumlampen bieten zusätzlich zu einer angepassten Lichtfarbe und Lichtstärke eben auch den Vorteil der unsichtbaren Strahlungswellen.

Um gewisse Effekte zu erzielen, braucht man teilweise spezielle medizinische Gerätschaften die nur unter Anleitung eines ausgebildeten Mediziners zu nutzen sind.

Jedoch bieten auch Leuchten die weithin als Tageslichtlampen bekannt sind viele Vorteile für den Alltag. Denn es ist vor Allem die Helligkeit dieser Lampen, die sich positiv auf deinen Körper und Geist auswirken.

Die Melatonin Produktion im Körper wird aktiviert, wenn die Netzhaut eine niedrige Farbtemperatur, wie sie in der Abenddämmerung vorkommt, registriert.

Wenn man sich also einige Zeit am Tag hellem, so genanntem blauen Licht aussetzt, stoppt der Körper die Melatonin Ausschüttung und man fühlt sich nicht mehr dauerhaft müde.

Wie viel kostet eine Vollspektrumlampe?

Eine qualitativ hochwertige und wirkungsvolle Vollspektrumlampen (Lichttherapie-Gerät) bekommst du ab ca. 75 Euro.

Je nach Modell und Hersteller variieren hier die Preis schon deutlich. Kleinere Modelle können auch mal günstiger ausfallen und das teuerste Produkt kostet schon mal über 600 Euro.

Einen preislichen Unterschied gibt es heir zu den Vollspektrum Schreibtischlampen. Diese bekommst du für durchschnittlich 30 Euro.

Art der Lampe Preisspanne
Trockentoilette Sehr einfach
Lichttherapie-Gerät ca. 60 – 200€
Vollspektrum Schreibtischlampe ca. 30 – 60 €

Wo kann ich eine Vollspektrumlampe kaufen?

Vollspektrumlampen kannst du einerseits im Elektrofachmarkt, wie Saturn oder Mediamarkt kaufen. Andererseits gibt es diese Lampen auch im Lampenfachgeschäft.

Außerdem hast du natürlich die Möglichkeit deine Lampe online über eines dieser Portale zu bestellen:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • Natur-nah.de

Alle Tageslichtlampen, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du eine Sonnenlichtlampe gefunden hast, die dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Welche Alternativen gibt es zu Vollspektrumlampen?

Du kannst dich je nach deinen Bedürfnissen zwischen verschiedenen Tageslichtlampen, Vollspektrumlampen oder medizinischen Geräten entscheiden.

Wenn es für dich wichtig ist, möglichst helles Licht in deiner Wohnung oder an deinem Arbeitsplatz zu haben, dann kannst du dir eine einfache Tageslichtlampe zulegen.

Falls du speziellere Anforderungen hast, weil du etwa deinen Vitamin D Haushalt regeln möchtest, oder versuchen willst mit Licht Akne zu behandeln, dann gibt es Speziallampen die dir zur Verfügung stehen.

  • Lichttherapie-Geräte um Depressionserscheinungen zu vermindern
  • Spezielle UV-B Lampen für eine bessere Vitamin D Produktion
  • Spezielle Lichttherapie-Geräte für die Behandlung von Akne
  • UV-A und UV-B Strahlen Lampen für die Behandlung von Hautkrankheiten
  • Vollspektrumlichtquellen für Pflanzen oder Terrarien

 

Entscheidung: Welche Arten von Vollspektrumlampen gibt es und welche ist die Richtige für dich?

Wenn du dich entschieden hast, dass du dir eine Vollspektrumlampe zulegen möchtest, gibt es im Grunde zwei Möglichkeiten die du in Betracht ziehen kannst:

  • Vollspektrum Lichttherapie-Geräte
  • Vollspektrum Schreibtischlampen

Auch sind Vollspektrum Glühbirnen im Handel zu haben. Diese sind jedoch nicht so effektiv, wie die zwei genannten Möglichkeiten, da das Licht aus einiger Entfernung und in einem weiten Winkel auf dich einwirkt und so die benötigten 10.000 Lux nicht erreicht werden.

Falls du trotzdem wissen möchtest, wieviel Lux eine bestrahlte Fläche erreichen, kannst du diesen Rechner verwenden.

Was zeichnet ein Lichttherapie-Gerät aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Die wohl effektivste Tageslichtlampe ist das Lichttherapie-Gerät oder die Lichtdusche. Dies ist ein ca. 50cm großes Gerät mit einer leuchtenden Vorderseite.

Die Idee ist, dass du dich bei einer Anwendung direkt und nahe vor das Gerät setzt und dich dem hellen Licht aussetzt.

Dies kann beim Arbeiten am Schreibtisch, Lesen, Essen oder Entspannen passieren. Wichtig ist, dass du niemals direkt in die Lampe schaust, sondern nur in die Richtung um das Licht gut aufnehmen zu können.

Vorteile
  • Sehr effektiv gegen Müdigkeit und Winterdepression
  • Entlastung der Augen beim Arbeiten
Nachteile
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Kann je nach Modell etwas klobig sein

Was zeichnet eine Vollspektrum Schreibtischlampe aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Vollspektrum Schreibtischlampen bieten besonders helles und gesundes Licht zum Arbeiten am Schreibtisch.

Es ist hierbei egal, ob du mit Stift und Papier, oder am Laptop arbeitest, das Licht entlastet auf jeden Fall deine Augen und verhindert somit Konzentrationsverlust und Müdigkeit am Arbeitsplatz.

Gutes Licht am Arbeitsplatz schont die Augen und fördert die Konzentration. (Bildquelle: unsplash.com / rawpixel)

Der wohl größte Unterschied zu den Lichttherapie-Geräten, liegt darin, dass du hier dem Licht nicht direkt ausgesetzt bist und somit einiges von der therapeutischen Wirkung verloren geht.

Dafür sind Schreibtischlampen jedoch kleiner und und stylischer als die Lichtduschen.

Vorteile
  • Perfektes Licht zum Arbeiten am Schreibtisch
  • Oft in modernem Stil und handlicher Größe
Nachteile
  • Weniger gesundheitliche Vorteile

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Vollspektrumlampen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Vollspektrumlampen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich eine bestimmte Vollspektrumlampe für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Größe und Gewicht
  • Lichtstärke
  • Farbtemperatur
  • Eingesetzte Leuchtmittel
  • Stromverbrauch
  • Lebensdauer
  • Bedienung und Funktion

ACHTUNG: Wir beschränken uns bei den Kaufkriterien auf Lichttherapie-Geräte. Jedoch kannst du diese auch für die anderen vorgestellten Modelle anwenden.

Lichttherapie: Wie sie funktioniert und was du beachten musst

Größe und Gewicht

Je nach dem wo du vorhast deine Lampe zu platzieren, wirst du dich auch für ihre Größe interessieren. Vollspektrumlampen sind zwischen 30cm und 50cm hoch und haben eine durchschnittliche Breite von 30cm.

Bei der Tiefe gibt es größere Unterschiede, so dass flache Modelle mit sieben Zentimeter kleiner und handlicher ausfallen, als jene mit einer Tiefe von mehr als 20cm.

Abhängig davon, wieviel Platz du der Lampe widmen möchtest, beziehungsweise wie groß du deine Lichtquelle haben willst, kannst du dich hier für ein kleineres oder größeres Modell entscheiden.

Das Gewicht einer Vollspektrumlampe sollte bei maximal 4kg liegen.

Das heißt, dass auch schwerere Modelle ohne große Probleme umplatziert werden können. Falls du vorhast mit deiner Lampe zu verreisen, solltest du dir jedoch ein leichteres Modell aussuchen. Kleinere Geräte erhältst du ab ca. 0,8kg.

Lichtstärke

Eine Lampe, deren Ziel es ist Tageslicht zu imitieren sollte eine Lichtstärke von mindestens 10 000 Lux aufweisen.

Abhängig von der Größe der Lampe wirst du dich dann auch in einer gewissen Nähe zu dem Gerät aufhalten müssen, um von den positiven Effekten profitieren zu können.

Farbtemperatur

Die Farbtemperatur ist bei Tageslichtlampen besonders wichtig, denn nur, wenn die Temperatur am blauen Ende des Spektrums liegt, also zwischen 5.500 und 6.500 Grad Kelvin wird dein Körper das Licht als Tageslicht wahrnehmen.

Licht mit dieser Temperatur kommt natürlich um die Mittagszeit im Sommer vor.

Das heißt auch, dass wenn du eine Lampe mit besonders niedriger Farbtemperatur verwendest, dann imitiert diese die Abenddämmerung und könnte dazu führen, dass du dich müde und erschöpft fühlst.

Eingesetzte Leuchtmittel

Die meisten Lichttherapie Geräte für die tägliche Anwendung verwenden entweder Leuchtstoffröhren oder LED Lampen.

Die größten Unterschiede zwischen diesen zwei Leuchtmitteln sind, dass LED Röhren im Schnitt weniger Strom verbrauchen und auch kein giftiges Quecksilber enthalten.

Für die Bestrahlung selbst ist das Quecksilber nicht von Bedeutung. Erst bei der Entsorgung der Lampe solltest du dir darüber Gedanken machen.

Gerade die Lichtstärke der Lampe ist ein entscheidender Faktor wenn es um die Qualität von Vollspektrumlampen geht. (Bildquelle: pixabay.com / Fotorech)

Stromverbrauch & Lebensdauer der Lampen

Wenn du dich entschieden hast, dir eine Vollspektrumlampe zuzulegen, werden dich neben den Anschaffungskosten auch die laufenden Kosten interessieren. Hier ist zu bedenken, dass du die vorgestellten Modelle in unterschiedlichem Ausmaß nutzen wirst.

Beim Stromverbrauch gibt es doch deutliche Unterschiede bei den Lampenmodellen. Es gibt also Vollspektrumlampen, die mit nur 36 Watt auskommen und andere die mit 72 Watt doppelt so viel Strom verbrauchen.

Hier ist es sinnvoll abzuwägen, wie viele Personen denn die Lampe täglich nutzen wollen. Wenn die Lampe nur für dich selbst Gedacht ist fällt der höhere Stromverbrauch nicht so sehr ins Gewicht, als wenn eine 4-Köpfige Familie das Gerät nutzen möchte.

Die Lebensdauer der Lichttherapie-Geräte liegt im Schnitt zwischen 8.000 und 15.000 Stunden. Hier sollte dir bewusst, sein dass meist teurere Geräte auch eine längere Lebensdauer haben.

Wenn du davon ausgehst, dass du dein Gerät für maximal eine Stunde am Tag nutzt, dann wirst du auch von einer Lampe mit einer Lebensdauer von 8.000 Stunden gut 20 Jahre auskommen.

Bedienung und Funktionen

Du kannst die Geräte gut anhand von 3 Faktoren im Bezug auf Bedienung und Funktion vergleichen. Einerseits, sollte es dir möglich sein die Helligkeit der Lampe individuell einzustellen. Viele Hersteller bieten daher auch einen Dimmer für das Licht an.

Andererseits wirst du wohl gerade bei einem Lichttherapie-Gerät, das am Tisch steht den Einstrahlungswinkel verändern wollen. Falls dies für dich wichtig ist, achte darauf dass du ein Gerät mit variabler Neigung kaufst.

Manche Hersteller ermöglichen dir auch, die Lichtdusche an der Wand zu montieren. Dies könnte von Vorteil sein, wenn du nicht extra Platz auf deinem Schreibtisch machen möchtest um von deinem künstlichen Tageslicht zu profitieren.

Trivia: Wissenswerte Fakten um das Thema Vollspektrumlampe

Wie wende ich meine Vollspektrumlampe richtig an?

Am besten ist, wenn du dich der Vollspektrumlampe morgens für min. 30 Minuten bei einem Abstand von ca. 20 cm aussetzt.

Man sollte die Lampe möglichst früh am Tag anwenden um auch von der aufweckenden Wirkung lange was zu haben. Das heißt du kannst sie zum Beispiel während dem Frühstücken oder morgens im Büro verwenden.

Grundsätzlich sollte die Anwendung mindestens 30 Minuten dauern. Bei der maximalen Anwendungszeit werden of 2 Stunden als Limit genannt. Falls du dich lange dem Licht aussetzt, kann dies sonst zu Schlafproblemen führen.

Während der Anwendung solltest du dich nahe am Gerät befinden um sicher zu stellen, dass das Licht auch mit hohem Lux-Wert auf deinen Körper einwirkt. 20 cm Abstand werden hier als Faustregel genannt.

Für die genaue Anwendung deines Gerätes, wende dich aber am besten auch noch and die Bedienungsanleitung des Herstellers.

Sind Vollspektrumlampen schädlich für die Augen?

Grundsätzlich sind Vollspektrumlampen nicht schädlich für die Augen sondern haben eher positive Auswirkungen. Jedoch solltest du nicht direkt in die Lichtquelle schauen um Verletzungen der Netzhaut zu vermeiden.

Für die Anwendung selbst ist es jedoch wichtig, dass deine Augen offen sind und nicht mit einer Sonnenbrille das Licht abgefangen wird.

Hat eine Vollspektrumlampe gesundheitliche Vorteile?

Da die meisten Vollspektrumlampen und alle von uns vorgestellten die UV-Strahlung filtern, haben diese Lampen keine Auswirkung auf deinen Vitamin D Haushalt.

Falls du an starkem Vitamin D Mangel leidest, solltest du dir also eine andere Option überlegen. Es gibt auch spezielle UV-B Lampen, die die Vitamin D Produktion ankurbeln.

Auch Nahrungsergänzungsmittel können helfen. Sprich hier am Besten aber einfach mit deinem Arzt.

Hilft eine Vollspektrumlampe gegen (Winter-)Depression?

Wie kann ich meine Vollspektrumlampe noch anwenden?

Deine Vollspektrumlampe bietet nicht nur gesundheitliche Vorteile für dich, sondern das imitierte Tageslicht kann auch in anderen Lebensbereichen Anwendung finden.

Wir haben für dich einige Nutzungsideen für die Sonnenlichtlampe gesammelt:

Anwendung Erklärung
Fotografie Sonnenlicht bietet die besten Verhältnisse um gute Fotos zu machen. Wenn du auch in deinen eigenen 4 Wänden dein Objekt gut ausleuchten möchtest, kannst du hier deine Vollspektrumlampe verwenden.
Für Pflanzen Auch deine Pflanzen können von dem hellen Licht profitieren, da dadurch die Photosynthese angeregt wird.
Beim Auftragen von Make-up Wenn du schon im Badezimmer wissen möchtest, wie dein Make-up im Freien aussehen wird, kann dir die Vollspektrumlampe einen guten Eindruck davon geben.
Beim Malen Durch das neutrale, helle Licht der Tageslichtlampe bewirkt dass die Farben deines Kunstwerks nicht verfälscht werden. Außerdem kann das Auge Farben besser wahrnehmen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1]https://www.test.de/Lichttherapiegeraete-Sehnsucht-nach-Licht-1133551-2133551/

[2]https://www.tageslicht-lampe.com

[3]http://www.robert-morten.de/der-unterschied-zwischen-vollspektrum-und-tageslichtlampen/

Bildquelle: 123rf.com / Denis Ismagilov

Bewerte diesen Artikel


50 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von MOEBELBOOK.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.