Willkommen bei unserem großen Wandtisch Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Wandtische. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Wandtisch zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Wandtisch kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Dieser multifunktionale Tisch, den es in verschiedenen Varianten gibt, ist eine platzsparende Idee für Küche, Balkon oder Terrasse. In vielen Materialien erhältlich passt er auch zu jeder Einrichtung.
  • Aus Kunststoff oder Holz, lackiert oder geölt, es gibt viele verschiedene Ausführungen, die nicht nur schön aussehen, sondern auch sehr pflegeleicht sein können.
  • Klappbare Wandtische und nicht klappbare Wandtische haben in kleineren Wohnungen sehr viel mehr Vorteile als normale herkömmliche Tische.

Wandtisch Test: Das Ranking

Platz 1: Wandtische Wandbehang Computertisch Esstisch Wand-Klapptisch

Platz 2: Wandtische weißer Klapptisch

Platz 3: Wandtische Massivholz Wandhänger Tisch

Platz 4: Wandtische Wandklapptisch HWF

Platz 5: Wandtische Wand-Klapptisch Esstisch Wandbehang

Platz 6: Wandtische Faltbarer Wandtisch ZCJB Massivholz

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Wandtisch kaufst

Was ist ein Wandtisch?

Ein Wandtisch ist die platzsparende Alternative zu einem herkömmlichen normalen Tisch. Egal ob als Stauraum für Studenten, Büros oder als Wickeltisch für Babys, einen Wandtisch kann man überall einsetzen. Auch als Dekoelement im Wohnzimmer kannst du den Raum mit einem Wandtisch modern und praktisch gestalten.

Da es verschiedene Ausführungen gibt, gibt es für jeden Wohnstil den passenden Tisch. Entweder als klappbarer Wandtisch ohne Tischbein, oder als kleiner Dekotisch mit mehreren Tischbeinen.

Durch die pflegeleichte Handhabung ist er in jeder Wohnung und für jeden Gebrauch zu haben.

Was sind die Vorteile und Nachteile von Wandtischen im Vergleich zu normalen Tischen?

Beim Vergleich von Wandtischen und herkömmlichen Tischen gibt es einige Vor- und Nachteile.

Bei klappbaren und nicht-klappbaren Wandtischen spricht vor allem der Punkt des Platzsparens als Vorteil. Außerdem kann ein solcher Tisch nicht nur schön, sondern auch sehr stabil und praktisch sein.

Auch je nach Material ist ein Wandtisch sehr pflegeleicht. Natürlich sind jegliche Kunststoffarten leichter zu pflegen als so manches Holz.

Vorteile

  • Platzsparend
  • Stabil
  • Praktisch
  • Pflegeleicht

Nachteile

  • Klein
  • Nur teilweise stabil

Allerdings kommt es immer auf die Qualität des Tisches an. Natürlich kann auch ein Wandtisch, der qualitativ nicht das Beste ist, unstabil und dadurch auch nicht pflegeleicht sein.

Auch ist ein Wandtisch im Vergleich zu einem normalen Tisch recht klein. Man kann ihn in kleinen Wohnungen zwar ebenso wie einen großen herkömmlichen Tisch als Esstisch oder ähnliches benutzen, in größeren Wohnungen und für mehrere Personen ist jedoch ein herkömmlicher Tisch praktischer.

Wo und wofür werden Wandtische am häufigsten eingesetzt?

Wandtische sind vielfältig einsetzbar. Egal ob in Studentenwohnungen zum Platz sparen, als Ablage in eine Büro oder als Wickeltisch für Babys, Wandtische sind in allen Bereichen eine praktische Variante zu normalen Tischen.

Auch als kleine Ablage in einem Wohnzimmer, um Dekoration oder ähnliches darauf zu stellen, wird er oft eingesetzt. Aber nicht nur als Deko, sondern auch in der Küche als multifunktionale Möglichkeit als Bartisch für Getränke oder als Ablage für Gläser, Lebensmittel oder Sonstiges kannst du ihn gut verwenden. Die klappbare Variante ist auch als ausklappbarer Esstisch in einer kleinen Küche vorstellbar.

Tisch an der Wand

Wandtische, die man zusammenklappt, sind für kleine Wohnungen ideal. (Foto: Pixabay / pexels.com)

Aus welchem Material bestehen Wandtische?

Wandtische gibt es in allen Materialien, in denen es auch normale herkömmliche Tische gibt.

Für jeden Einrichtungsstil gibt es eine passende Ausführung der Tische. Möglich sind beispielsweise Wandtische aus massivem Holz, Pressspanplatten oder unterschiedlichen Holzarten wie Eiche oder Kiefer, entweder lackiert oder geölt, oder ganz natürlich.

Holz passt nicht in deine Wohnung? Kein Problem. Es gibt natürlich auch Tische aus Metall oder Kunststoff, je nachdem was am besten in deine Wohnung passt. Kunststoff ist in diesem Fall die pflegeleichteste Variante und benötigt wenig Pflege, im Gegensatz zu natürlichem, unbehandeltem Holz.

Wie viel kostet ein Wandtisch?

Wandtische gibt es in jeder Preisklasse. Je nach Verwendungszweck und Kundenwünsche gibt es unterschiedliche Tische zu unterschiedlichen Preisen.

Egal ob eine billigere Variante für Studenten oder Schüler, oder eine teuere, möglicherweise Designer-Variante, diese Wandtische gibt es in jeder Ausführung und zu jedem Preis.

Wo kann man einen Wandtisch kaufen?

In jedem Möbelgeschäft, in welchem du normale herkömmliche Tische kaufen kannst, findest du auch Wandtische in allen Ausführungen. Zum Beispiel gibt es in dem bekanntesten Möbelgeschäft IKEA einige Varianten von Tischen. Aber auch in Geschäften wie Mömax, XXXLutz oder Möbel Gruber findet man mit großer Sicherheit einige Tische.

Einige Beispiele über Online sowie Offline Geschäfte findest du hier:

Online-Shops:

  • ikea.de
  • wayfair.de
  • xxxlutz.de
  • home24.de
  • amazon.de
  • baur.de

Offline Geschäfte:

  • Ikea
  • Mömax
  • XXXLutz
  • Möbel Gruber

Natürlich kannst du aber auch zum Schreiner nebenan gehen und einen an die Wohnung angepassten und individuellen Tisch schreinern lassen, den du nicht einfach mal so in einem Geschäft kaufen kannst.

Entscheidung: Welche Arten von Wandtischen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Was zeichnet einen klappbaren Wandtisch aus und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Gegenüber anderen Tischen, bietet ein Wandtisch fast nur Vorteile. Am meisten spricht das Hoch- und Runterklappen für den klappbaren Wandtisch, wodurch dieser sehr platzsparend und praktisch für kleine und räumlich begrenzte Wohnungen ist.

Die Stabilität eines Wandtisches ist durch die robusten Standbeine nicht von einem herkömmlichen Tisch zu unterscheiden.

Hinzu kommt dass die Rückseite eines hochgeklappten Tisches als Platz für Notizen, Bilder usw verwendet werden kann, was einen dekorativen Effekt bewirkt, anstelle eines klobigen Holzgestells.

Vorteile

  • Platzsparend
  • Praktisch
  • Multifunktional

Nachteile

  • Fest an der Wand installiert
  • Größe nicht variabel

Als Nachteil muss allerdings erwähnt werden, dass du den Ort des Tisches nicht verändern kannst. Ein Wandtisch ist durch die Befestigung an der Wand an seinen Platz gebunden, im Gegensatz zu einem herkömmlichen Tisch.

Auch ist die Größe des Tisches nicht variabel. Normale herkömmliche Tische sind manchmal durch ein zusätzliches Brett in der Größe veränderbar. Das ist bei einem Wandtisch meist nicht möglich.

Was zeichnet einen nicht klappbaren Wandtisch aus und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Für einen nicht klappbaren Wandtisch spricht zum Einen, dass der Platz unterhalb des Tisches als Stauraum nutzbar ist. Da du nicht darauf achten musst, dass du genug Platz zum Runterklappen hast, kannst du den Platz variabel nutzen, was wiederum sehr praktisch in einer kleinen Wohnung ist.

Auch ist ein nicht klappbarer Wandtisch sehr multifunktional, da man ihn als Dekoelement oder auch als kleinen Bartisch oder Esstisch nutzen kann.

Vorteile

  • Platz darunter verwendbar
  • Multifunktional

Nachteile

  • Platz nicht variabel

Gegen einen solchen Wandtisch spricht allerdings, dass der Platz nicht variabel ist. Da der Tisch mit einer Befestigung an die Wand gemacht ist, kannst du den Platz nicht beliebig verändern und deinen Raum großartig umbauen, wenn du die Befestigung nicht jedes mal wieder neu befestigen möchtest.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Wandtische vergleichen und bewerten

Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du Wandtische gut vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es für dich leichter, einen Überblick zu bekommen und dich für ein passendes und effektives Produkt zu entscheiden.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um folgende Kriterien:

  • Funktionalität & Stabilität
  • Qualität
  • Material & Stil

Nachfolgend kannst du lesen, was es mit den jeweiligen Kriterien auf sich hat und erfährst, weshalb es für dich sinnvoll ist einen Wandtisch unter den genannten Kriterien zu erwerben oder eben nicht.

Funktionalität & Stabilität

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf stellt die Funktionalität und Stabilität des Tisches dar. Hierbei wird unterschieden zwischen klappbaren Tischen, welche mittels Scharnieren an der Wand befestigt werden und den üblichen Tischen, die per Winkelstütze an die Wand montiert werden. Hilfe zur Entscheidung hierbei ist das Platzangebot, dass in deinem zuhause herrscht.

Während der Klapptisch in kleinen Räumen und Wohnungen besser zu gebrauchen ist, ist der fest montierte Tisch eher die Lösung für Räume die keine Platzprobleme mit sich bringen.
Bei richtiger und sachgerechter Montage beider Tischvariationen steht die Stabilität der Wandtische der eines normalen Tisches in nichts nach und ist ebenso belastbar.

Pflanze im Topf auf Holztisch

Ein Wandtisch kann auch ein schönes Dekoelement sein. (Foto: Lisa Fotios / pexels.com)

Qualität

Hier solltest du darauf achten, für welchen Zweck der Tisch benötigt wird. Brauchst du einen Tisch an dem nur gegessen wird oder der nur als Ablage dient, kann hier auch bei der Qualität etwas gespart werden. Scharniere und Stützen die weniger Belastung aushalten, sind in der Regel auch günstiger.

Je mehr der Tisch aushalten sollte und je länger dieser auch in Gebrauch sein soll, desto hochwertiger sollte dieser auch sein. Hierbei sind beispielsweise die  Holzart, Belastungsgrenze der Scharniere und die Montage der Stützen für die Qualität ausschlaggebend.

Material & Stil

Modern, Antik oder Landhausstil, für jeden Geschmack gibt es Wandtische. Da Tische nicht nur in Möbelhäusern zu erwerben sind, sondern auch beim Schreiner sind den Möglichkeiten der Gestaltung keine Grenzen gesetzt.

Ob der Tisch aus Holz, Kunststoff oder Metall ist, liegt im Geschmack des Besitzers. Ebenso können verschiedene Materialien kombiniert werden. So kann die Stütze und der Winkel beispielsweise aus Metall sein, die Tischplatte wiederum aus Holz.

Da es Wandtische auch schon gibt seitdem Menschen sesshaft sind, gibt es sie in jeder Stilart von Barock bis zur Gegenwart.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Wandtische

Wie kann man einen Wandtisch selber bauen?

Einen Wandtisch selbst zu bauen ist für jedermann möglich. Benötigt wird hierzu nur das von dir gewünschte Material aus dem der Tisch bestehen soll.  Für einen klappbaren Wandtisch werden eine Tischplatte, Scharniere, Füße, Schrauben, Dübel und Beilagscheiben benötigt, welche zum Endprodukt zusammengeschraubt werden.

Die Scharniere werden hierbei so an der Tischplatte befestigt, dass sie wenn sie an der Wand befestigt werden,  nach oben geschwenkt werden können. Die Füße werden am anderen Ende der Tischplatte befestigt und auf die Länge angepasst, damit der Tisch ausgeklappt waagerecht steht.

Bei einem Wandtisch mit Winkelstütze wird die Tischplatte sowie die WInkelstütze benötigt.  Zur Montage werden zusätzlich Schrauben und Dübel benötigt. Die Winkelstütze muss nun waagerecht an der Wand montiert werden, ehe die Tischplatte auf die montierten Winkelstütze  geschraubt wird.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] https://www.xn--mbellexikon-rfb.com/w/wandtisch.html


[2] http://vamala.de/s/k/wandklapptisch/


[3] https://www.ikea.com/de/de/catalog/categories/departments/dining/25206/

Bildnachweis: kuprin28 / 123RF

Bewerte diesen Artikel

(10 votes, average: 4,50 out of 5)
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von moebelbook.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.