Willkommen bei unserem großen Wanduhr Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Wanduhren. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Wanduhr zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Wanduhr kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Auswahl an Wanduhren ist vielfältig. Ob du dich für traditionell gefertigte Unikate oder trendige Designeruhren interessierst – du wirst fündig werden!
  • Die Wanduhr ist ein Wohnaccessoire, das schön und nützlich zugleich ist. Du hast immer die Zeit im Auge und einen tollen Anblick noch dazu.
  • Die Preissparte ist umfangreich. Allgemein gilt: Je hochwertiger Materialien und Produktion, desto höher der Preis.

Wanduhr Test: Das Ranking

Platz 1: HITO™ geräuschlose moderne Wanduhr

Redaktionelle Einschätzung
Diese stille und moderne 10 Zoll Wanduhr von HITO™ ist auf Grund ihrer Fähigkeiten unser Testsieger. Ausgestattet mit großen, gut lesbaren Zahlen und Minuten-, Stunden- und Sekundenzeiger, hat sie außerdem die Zusatzfunktion eines integrierten Thermo- und Hygrometers. Das Quarzwerk wird durch eine AA Batterie angetrieben. Durch die gleitenden Zeiger ist sie absolut geräuschlos. 

Der Testsieger überzeugt durch schlichtes, zeitloses und modernes Design. Die Uhr gibt es in verschiedenen Farben, jedoch ist nicht bei jeder Variante die Zusatzfunktion vorhanden. Die Uhr besteht aus Plastik und ist dadurch sehr leicht und relativ klein. Das tut ihrer Qualität jedoch keinen Abbruch und beeinträchtigt in keinster Weise das Ablesen der Uhrzeit.

Sehr positiv zu bewerten ist die Sweep Bewegung. Das heißt, die Zeiger bewegen sich schleichend fort und somit ist kein Ticken zu hören. Absolut erholsam!

Die AA Batterie ist leider nicht im Paket enthalten, hat jedoch ab Inbetriebnahme eine Laufzeit von ca. 6 Monaten. Die erwähnte Zusatzfunktion von Hygro- und Thermometer sind jedoch enttäuschend, da sie nicht wirklich funktionieren. Bei einem Preis von ca. 20€ solltest du das aber auch nicht unbedingt erwarten.

Die Uhr glänzt durch ihr modernes, klassisches Design und vor allem die Geräuschlosigkeit. 

Kundenbewertungen
92% aller Käufer auf Amazon.de haben diese HITO™ Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 74% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 18% für 4 Sterne entschieden. 

Die Kunden sind vor allem von der Geräuschlosigkeit überzeugt. Da viele Käufer bei stillen Uhren meist skeptisch sind und nicht damit rechnen, dass ihre Erwartungen erfüllt werden, sind sie häufig sehr positiv überrascht.

Weiterhin ist vor allem das Design sehr ansprechend und ausschlaggebend für die guten Bewertungen. Potenzielle Käufer, die nach günstigen, schönen und geräuschlosen Uhren suchen, werden mit diesem Produkt garantiert zufrieden sein.

Die Uhr wurde von ca. 8% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 3% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 5% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Die negativen Bewertungen hängen vor allem damit zusammen, dass die Uhr in Ausnahmefällen wohl doch nicht ganz geräuschlos ist und von Zeit zu Zeit etwas rattert.

Außerdem wird bemängelt, dass Hygro- und Thermometer nicht exakt funktionieren.

“FAQ”
Wie viel cm entsprechen 10 Zoll?

Umgerechnet entsprechen 10 Zoll etwa einem Durchmesser von 25,4 cm. 1 Zoll entspricht genau 2,54 cm.

Sind die Zahlen der Uhr nachts beleuchtet?

Nein, denn in das Zifferblatt sind keine LED- oder LCD Leuchten integriert.

Bewegt sich der Zeiger so sanft vorwärts wie man es z.B. von Bahnhofsuhren kennt?

Ja. Das hängt mit der Sweep Bewegung der Zeiger zusammen, die sozusagen nur noch über das Zifferblatt schleichen. So verstreichen mit einer gleichbleibenden, durchgängigen Bewegung die Minuten. Die Sekunden sind dabei trotzdem exakt.

Ist dieses Produkt eine Funkuhr?

Nein, denn diese Uhr läuft nicht mit Funkuhrwerk, welches sich durch empfangene Signale selbst einstellt. Diese sind zwar ebenso batteriebetrieben, müssen aber nicht manuell eingestellt werden. Dieses Produkt läuft über ein batteriebetriebenes Quarzwerk, bei welchem von Hand die Zeit eingestellt werden muss.

Platz 2: Beleuchtete Funk Wanduhr von St. Leonhard

Redaktionelle Einschätzung
St. Leonhard hat eine moderne und doch klassische Funkwanduhr mit eigenständigem Lichtsensor geschaffen, welcher als Dämmerungssensor funktioniert. Demzufolge werden vier LEDs automatisch aktiviert, sobald es dunkel ist.

Positiv aufgefallen ist auf jeden Fall die Beleuchtung dieser Uhr, denn sie funktioniert in den meisten Fällen einwandfrei! Man kann sie sowohl dauerhaft aus-, als auch anschalten oder den Dämmerungssensor aktivieren, sodass das Zifferblatt nur beleuchtet wird, sobald es dunkel wird.

Die Uhr läuft über DCF-Funksignal, sodass sich die Uhrzeit vollautomatisch einstellt und ebenfalls Winter- auf Sommerzeit umgestellt wird.

Im Uhrwerk selbst müssen sich 4 Batterien, eine für die Uhr und drei für die LEDs befinden. Die Batterien für die Beleuchtung halten ca. ein Jahr, was ein überraschender Pluspunkt ist. Diese sind leider nicht im Lieferumfang enthalten. Ebenfalls befindet sich kein 4,5 V Netzteil im Paket, mit welchem die Uhr betrieben werden könnte.

Umso neuer die Batterien, umso leistungsfähiger ist die Uhr. Bei der Leuchtfähigkeit sind deutliche Unterschiede zwischen einer neuen und einer älteren Batterie zu erkennen. Wenn diese also abnimmt, nicht enttäuscht sein. Ein Batteriewechsel kann viel bewirken.

Erhältlich ist die Uhr zu einem Preis von knapp 32€, was gemessen an ihren Fähigkeiten ein absolut gerechtfertigter Preis ist.

Kundenbewertungen
Rund 70% aller Käufer auf Amazon.de haben diese beleuchtete Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 52% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 18% für 4 Sterne entschieden. 

Diese beleuchtete St. Leonhard Wanduhr erfüllt alle Ansprüche der Käufer. Sie stellt sich mit DCF-Funksignal selbstständig ein und läuft exakt.

Auch bei der Beleuchtung weiß sie zu begeistern. Obwohl drei Batterien benötigt werden, um die LEDs zu aktivieren, sind diese sehr effizient und tun vor allem das, was sie sollen: Leuchten!

Zudem ist ein großer Vorteil der Uhr, das die Beleuchtung ebenfalls deaktiviert werden kann und als normale Wanduhr funktioniert.

Die Uhr wurde von ca. 30% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 13% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 17% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Die Käufer sehen vor allem das Erkennen der Uhrzeit im Halbschlaf als problematisch an, da je nach Batterieleistung bzw. Helligkeit im Raum, die Beleuchtung stark oder schwach ist. Es sollte also wirklich Dunkelheit oder schon Finsternis herrschen, damit das Licht deutlich sichtbar ist.

Kritisiert wird oft, dass die Uhr fürs Schlafzimmer zu laut bzw. bei vollkommener Leuchtleistung sehr hell sei.

“FAQ”
Wie oft muss man die Batterien wechseln?

Durchschnittlich halten die Batterien zwischen 8 und 12 Monaten. Die Uhr ist relativ sparsam. 

Leuchtet die Uhr auch bei Helligkeit?

Es gibt drei Modi: On, Off und Auto. Im On Mode ist die Beleuchtung die gesamte Zeit angeschalten. Das ist nicht besonders effizient oder sparsam und hat bei Helligkeit keinen Sinn. Im Off Modus funktioniert die Uhr ganz normal, aber leuchtet bei Dunkelheit nicht. Im Auto Modus wird der Dämmerungssensor aktiviert, sobald es dunkel ist. Bei Helligkeit nicht.

Woran kann es liegen, dass die Uhr nicht mehr leuchtet?

Entweder, müssen die Batterien ausgetauscht werden oder es gibt ein Problem mit dem Sensor. Der Fehler kann leider nicht behoben werde. Wenn ein Batteriewechsel nichts bringt, solltest du die Uhr einschicken.

Platz 3: TFA Dostmann 98.1097 Funkwanduhr mit Holzrahmen

Redaktionelle Einschätzung
Das Modell überzeugt durch modernes und hochwertiges Design. Denn nicht, wie gewöhnlich, besteht der Uhrrahmen aus Plastik oder Kunststoff, sondern Holzfurnier. Zusätzlich zur Lieferung des Zifferblatts mit Zeigern, Glasabdeckung und Rahmen, kommt eine 1,5V AA Batterie. Sobald diese eingesetzt ist empfängt die Uhr über DCF-Funksignal, aktuelle Daten über Zeit und Datum.

Besonders bemerkenswert finden wir das Design der Uhr, welches vor allem mit dem Holzrahmen und der Abdeckung aus echtem Glas besticht. Zudem ist das Zifferblatt sehr übersichtlich und gut lesbar. Aus bestimmten Winkeln kann man jedoch manche Zahlen nur angeschnitten erkennen, da sie zu weit am Rand des Zifferblatts angebracht sind.

Sehr positiv zu bewerten ist, dass die Uhr zugleich als Quarz- und Funkuhr nutzbar ist. Bei schlechtem Funkempfang ist es daher kein Problem die Uhr auch selbst am Uhrwerk einzustellen. Sollte es einmal Probleme mit dem Synchronisationsvorgang geben, welcher bei normalem Funksignal stündlich stattfindet, kann dieser ebenfalls manuell gestartet werden.

Die Größe mit einem Durchmesser von ca. 25 cm und das Gewicht von ca. 600 g, sind durch die verwendeten Materialien sehr angemessen.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist jedoch sehr gut und absolut der Uhr entsprechend. Obwohl sie mit einem Preis von knapp 40€ im unteren Preissegment liegt, könnte sie rein äußerlich den Ansprüchen einer Designeruhr genügen.

Kundenbewertungen
Rund 82,5% aller Käufer auf Amazon.de haben diese TFA Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 56% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 26,5% für 4 Sterne entschieden. 

Die Beliebtheit dieser Uhr hat vor allem mit dem Design zu tun. Käufer sind überzeugt von der guten Verarbeitung, dem Holzrahmen und der Frontplatte aus Glas. Sie ist sehr schlicht, auf die wichtigsten Bestandteile reduziert und dennoch sehr ansprechend gestaltet.

Die Selbstsynchronisation funktioniert in den meisten Fällen einwandfrei und innerhalb von Minuten nach dem Einsetzen der Batterie. Gelobt wird auch, dass sobald die Uhrzeit eingestellt ist und die Zeiger laufen, kaum oder nur ein leichtes Ticken zu vernehmen ist.

Die Uhr wurde von ca. 17% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 6% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 11% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

So wie das leise Ticken positiv bewertet wurde, wird es durch das subjektive Empfinden jedes Einzelnen gleichzeitig kritisiert.

Auf Grund von Produktionsfehlern liegen in manchen Fällen Rahmen und Uhrwerk der Uhr nicht exakt an der Wand an.

Negativ aufgefallen ist die Uhr außerdem, weil sie bei verminderter Batteriestärke etwas nach geht. Daher sind einige Käufer vom Preis-Leistungsverhältnis enttäuscht.

“FAQ”
Ist diese Uhr geräuschlos?

Nein, da die Zeiger einzeln ticken und sich nicht kontinuierlich fortbewegen. Diese Uhr hat kein schleichendes Uhrwerk und somit auch keine schleichenden Zeiger.

Verfügt diese Funkwanduhr über eine echte Glasscheibe?

Ja, die Frontscheibe des Modells 98.1097 ist aus Echtglas gefertigt. Kein Kunststoff!

Platz 4: Karlsson KA4348BK „Little Big Time“ Wanduhr

Redaktionelle Einschätzung
Die Karlsson Little Big Time Wanduhr ist wahrscheinlich das klassischste, modernste und schlichteste Modell unter den Wanduhren, da es prinzipiell nur ein Uhrwerk ist. Der Klassiker eignet sich perfekt, um Wanduhren selbst zu gestalten. Es ist in 2 verschiedenen Farben erhältlich und bietet somit viele Möglichkeiten der Gestaltung. Das filigrane aus Aluminium verarbeitete Uhrwerk hat einen Durchmesser von ca. 9 cm und einen Umlauf von 44 bzw. 90 cm. Da es sehr geräuscharm ist, eignet es sich für jeden Raum. Man kann es auf vielen Untergründen, wie z.B. Holz, Glas, Metall, Fliesen und Kunststoff anbringen.

An diesem Modell gefällt uns besonders der reduzierte, unaufgeregte Charakter. Die Uhr passt sich gut an die Umgebung und vor allem das Design deines persönlichen DIY Zifferblatts. Es ist möglich, zwischen den Farben schwarz und silber zu wählen, wodurch viele verschiedene Gestaltungsideen für deine Wanduhr in Frage kommen.

Es hält auf vielen Untergründen und ist sogar für Räume mit einer hohen Luftfeuchtigkeit geeignet. Zu einem Preis von knapp 16€ bekommt man ein Uhrwerk mit 44 cm Umlauf. Für rund 45€ einen Umlauf von 90 cm. Karlsson zeichnet sich durch beste Qualität und jahrelange Tradition aus. Dieser Eindruck wird dadurch bestätigt, dass das Uhrwerk zuverlässig und geräuscharm läuft. Das Preis-Leistungsverhältnis ist kaum zu übertreffen!

Kundenbewertungen
Rund 72% aller Käufer auf Amazon.de haben die Karlsson KA4348BK „Little Big Time“ Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich rund 47% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 25% für 4 Sterne entschieden. 

Die Käufer sind sehr zufrieden mit der Qualität der Little Big Time, da sie sehr schlicht und einfach ist und sich perfekt in ihr Umfeld einfügt.

Zudem haben sich viele der Käufer für das Uhrwerk entschieden, um es als Mittelpunkt für eine selbstgemachte Wanduhr zu nutzen oder in ein Wandtattoo einzuarbeiten. Dafür sei es perfekt geeignet und glänze mit schlichter Eleganz.

Die Uhr wurde von ca. 28% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 12% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 16% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Eine Schwäche dieses Karlsson Uhrwerks seien die Uhrzeiger, da sie sehr empfindlich sind und bei der kleinsten falschen Bewegung die Funktionalität negativ beeinflussen.

Manche Käufer bemängeln, dass der Preis nicht gerechtfertigt sei und man sehr vorsichtig sein muss, um die Uhr nicht gleich beim Einstellen der Zeit zu demolieren.

“FAQ”
Ist das Uhrwerk geräuschlos?

Es ist nicht geräuschlos, aber geräuscharm, da kein Sekundenzeiger vorhanden ist und der Geräuschpegel somit aufs Mindeste reduziert wird.

Kann man das Uhrwerk über Funk betreiben?

Nein, es ist ein normales Quarzwerk, welches manuell mit einem Rad am Gehäuse eingestellt werden muss.

Was bedeutet Umlauf?

Der Durchmesser der Kreisbahn, welche vom Minutenzeiger des Uhrwerks bei jeder Umdrehung gezogen wird, wird als Umlauf bezeichnet. Bei diesem Uhrwerk kannst du zwischen 44 und 90 cm Umlauf wählen.

Wie wird die Uhr befestigt?

Die Uhr kann ganz einfach an einem Nagel befestigt werden. Im Lieferumfang ist dafür ein Dübel enthalten. Sie wird nicht an die Wand geklebt.

Platz 5: Fotouhr mit Bilderrahmen von EuratioCPS

Redaktionelle Einschätzung
Diese Wanduhr wirkt wie eine Collage. Bestücken kannst du sie mit 12 Bildern deiner Wahl. Die Fotorahmen sind auf 3 Ebenen übereinander, teilweise überlappend arrangiert, sodass ein 3D-Effekt entsteht. Dabei sind 4 Rahmen im Format 6 x 4 cm und 8 Rahmen im Format 4 x 4 cm. Die Wanduhr wird mit Batterien geliefert und besteht aus Aluminium. Der Durchmesser beträgt ca. 35 cm.

Das Design dieser Fotouhr ist sehr schlicht und unauffällig. Aber durch die individuelle Gestaltung mit persönlichen Fotos, wird daraus eine ganz besondere Designeruhr. Eine mögliche Gestaltungsidee dabei ist, dass die 12 verschiedenen Fotos symbolisch für die Monate eines Jahres oder die Stunden eines Tages stehen können. Finden wir sehr gut!

Die Anwendung ist bei dieser Uhr sehr benutzerfreundlich und einfach. Die Rückseite der einzelnen Rahmen kann geöffnet und die Fotos deiner Wahl können eingefügt werden. Sehr praktisch und vor allem jederzeit austauschbar!

Weiterhin sind die Batterien im Lieferumfang enthalten, was das aktivieren der Uhr sehr bequem macht, da man sich keine Batterien zusätzlich bestellen muss.

Der 3D-Effekt der Uhr ist zudem sehr originell und lässt eine interessante Perspektive entstehen. Dadurch werden außerdem bestimmte Fotos hervorgehoben.

Kundenbewertungen
80% aller Käufer auf Amazon.de haben diesen iTronics IR305 Funk Projektionswecker positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich rund 46% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 34% für 4 Sterne entschieden. 

Gelobt wird diese Fotouhr vor allem als Geschenkidee, weil es ein sehr persönliches und individuelles Geschenk ist, was man nicht so einfach ersetzen kann und viele Erinnerungen birgt.

Zudem meinen viele Käufer, dass endlich ein Platz für kleine Fotos gefunden wäre, die sonst nur missachtet werden würden.

Die Verarbeitung und Qualität der Uhr an sich sei nicht besonders hochwertig, jedoch spielt das für viele Käufer keine große Rolle, da es bei dieser Uhr eher um den Inhalt geht und dieser die Uhr aufwertet.

Die Uhr wurde von ca. 20% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 9% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 11% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Bemängelt wird vor allem die Verarbeitung, die jedoch für den Preis von knapp 15€ mit Versand absolut okay ist.

Die Uhr aufzuhängen sei eher ein Problem, da ein passender Nagel gefunden werden muss, der relativ lang ist.

Zudem ist kein wirkliches Zifferblatt vorhanden und die Uhrzeit ist nicht genau ablesbar. Die Bilderrahmen sind zu klein und die Fotos müssen formatiert und zurecht geschnitten werden, bevor man sie einsetzen kann.

“FAQ”
Wo kann ich Fotos im Format 6 x 4 cm bzw. 4 x 4 cm bestellen?

In verschiedenen Fotoläden, ebenso im Drogeriemarkt. Am einfachsten ist es vermutlich, die Bilder einfach zurechtzuschneiden.

Platz 6: TFA 60.3512.02 Funk Wanduhr

Redaktionelle Einschätzung
Diese schlichte Funk Wanduhr mit großem Zifferblatt und geräuscharmem Sweepuhrwerk eignet sich perfekt für Räumlichkeiten, wie Büro, Badezimmer oder Küche. Die Uhr wird mit Quarzwerk geliefert. Das eher klassische Design mit Sekunden-, Stunden und Minutenzeiger ist sehr zurückhaltend. Durch das geräuschlose Ticken der Zeiger fällt sie kaum auf und ist wirklich nur dazu da, das zu tun, wofür sie gemacht wurde: Die Zeit anzeigen. 

Diese Funkuhr mit patentiertem Design der Firma TFA Dostmann erfreut sich auf Grund ihrer Zeitlosigkeit großer Beliebtheit. Der Durchmesser beträgt ca. 30 cm und ist mit einem Kunststoffrahmen ausgestattet. Die Uhr strahlt weniger Gemütlichkeit, als eine eher kühle Atmosphäre aus und ist daher weniger als Accessoire für den Wohnraum, als für die Küche, das Bad oder Büro geeignet.

Durch die empfangenen DCF-Funksignale stellt sich die Uhrzeit mit Hilfe eines batteriebetriebenen Quarzuhrwerks selbst ein. Das ist nicht nur sehr praktisch, sondern auch um Einiges exakter als bei manuellen Uhrwerken. Weiterhin zeichnet sich die Uhr dadurch aus, dass sie sich nach dem Einlegen der Batterie sehr schnell selbst einstellt.

Das geräuscharme Sweepuhrwerk ist zudem sehr vorteilhaft, da das Ticken der Zeiger kaum zu hören ist und sie sich praktisch durchgängig fortbewegen. Sehr angenehm und ein echter Pluspunkt dieser modernen Funkwanduhr.

Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist ebenfalls gegeben, da die Uhr durch ihre Funktionen schleichendes Uhrwerk und Funkempfang trotzdem nur bei einem Preis von knapp 25€ liegt. Teilweise muss man allein für das Uhrwerk zwischen 15 und 18€ zahlen.

Kundenbewertungen
82% aller Käufer auf Amazon.de haben diese TFA Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 67% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 15% für 4 Sterne entschieden. 

Die geforderten Ansprüche der meisten Käufer wurden erfüllt. Häufig wurde das Augenmerk vor allem auf die Geräuschlosigkeit, das korrekte Anzeigen der Zeit und die gute Ablesbarkeit der Uhrzeit, auch aus der Ferne gelegt. Dabei ist die Optik nicht so wichtig, vor allem, weil dieses Modell überwiegend nicht als Einrichtungsgegenstand, sondern vor allem als Zeitmesser genutzt wird.

Die Uhr ist durch den verwendeten Kunstoffrahmen und das Plexiglas sehr leicht. Der Vorteil daran ist, dass sich die Uhr an einem einzigen Nagel aufhängen lässt.

Eine Besonderheit der Uhr ist, dass sie nicht nur durch Funk in Betrieb zu nehmen ist, sondern auch manuell über zwei kleine Knöpfe an der Rückseite einstellbar ist.

Alles in allem erfüllt diese Funkwanduhr größtenteils die Ansprüche der Käufer und tut, was sie soll. Sie ist zuverlässig, lautlos und schlicht. Wenn du also auf der Suche nach einem preisgünstigen leistungsfähigen Produkt bist, dann ist diese Wanduhr sehr zu empfehlen.

Die Uhr wurde von ca. 18% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 8% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 10% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Oft bemängelt wird, dass ab und an ein Rucken wahrzunehmen ist, was vor allem im Schlafzimmer störend sein kann.

Zudem scheint es, wie es bei Funkuhren häufiger vor kommt, Schwierigkeiten bei der Zeitumstellung bzw. Zeiteinstellung zu geben, da das DCF-Funksignal zu schlecht ist. Dieser Fehler kann häufig durch ein Hardware-Reset (Entfernen und Wiedereinsetzen der Batterie) oder mit etwas Geduld behoben werden.

Weitere Beschwerden gibt es über die gewölbte Abdeckscheibe, welche Reflexionen hervorrufen kann und somit ein erschwertes Ablesen der Uhrzeit. Deshalb solltest du darauf achten, dass du die Uhr möglichst an einem Ort aufhängst, wo es keine direkte Sonneneinstrahlung gibt.

“FAQ”
Woran kann es liegen, dass die Uhr keine korrekte Zeitumstellung vornimmt?

Einmal pro Nacht oder nach Neuinbetriebnahme versucht sich die Uhr zu aktualisieren. Wenn die Aktualisierung in der Nacht nicht korrekt abläuft, läuft die Zeit ohne Umstellung weiter.

Das kann am Funksignal liegen. Wenn die Uhr kein oder zu wenig Funksignal empfängt, ist die korrekte Einstellung der Uhrzeit nicht gewährleistet.

Du könntest versuchen die Uhr an einem anderen Ort zu platzieren. Sollte der Fehler dann immer noch nicht behoben sein, kann es sich eventuell um einen Gerätefehler handeln.

Hat die Uhr eine CE-Kennzeichnung?

Zunächst: Was ist eine CE-Kennzeichnung? Diese Kennzeichnung ist eine Erklärung des Herstellers, gemäß EU-Verordnung 765/2008, „dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.“

Diese Kennzeichnung besiegelt die dauerhafte Verantwortung des Herstellers für sein Produkt, in vom Gesetzgeber gesetzten Rahmenbedingungen.

Die Antwort ist also ja, da diese Uhr ein in Europa hergestelltes Produkt ist.

Kann ich mit deutschem Funksignal auch die Uhrzeit einer anderen Zeitzone empfangen?

Nein, da Funkuhren immer das Funksignal des jeweiligen Landes empfangen. Das heißt, es ist nicht möglich eine andere als die mitteleuropäische Zeit zu empfangen, da das DCF-Signal nur eine Reichweite von ca. 2000 km hat. Es gibt aber internationale Uhren, welche Uhrzeiten aus verschiedenen Zeitzonen wiedergeben.

Solltest du eine andere Uhrzeit als die deutsche zusätzlich wollen, könntest du dir ebenfalls eine zweite Uhr mit Quarzwerk anschaffen, bei der du manuell die Uhrzeit der jeweiligen Zeitzone einstellst.

Platz 7: XXL 3D Designer Wanduhr von ONETIME

Redaktionelle Einschätzung
Wie der Name schon sagt ist diese Uhr sehr groß und in 3D Optik. Sogenannte XXL Uhren werden immer beliebter und sind der krasse Gegensatz zu den reduzierten schlichten KIassikern, die in Hülle und Fülle erhältlich sind. Diese schicke XXL Designer Wanduhr von ONETIME kann mit einem Durchmesser zwischen 70 und 130 cm angebracht werden. Die Anordnung der Ziffern bzw. der Wörter zwölf, drei, sechs und neun kannst du selbst bestimmen. Uhrwerk und Zeiger sind aus Aluminium angefertigt. Die Elemente der Uhr haben eine Acrylschicht und besitzen daher einen Glanz, indem man sich spiegeln kann. 

Sehr positiv zu bewerten ist allein der Lieferumfang. Das Paket kommt nicht nur mit den für die Uhr benötigten Zifferelementen, sondern ebenfalls mit einem Quarzwerk mit einem Durchmesser von 12 cm und den benötigten Stunden- und Minutenzeigern. Weiterhin sind ein Maßband, eine Anleitung, Sekundenkleber und eine kreisrunde Vorlage vorhanden, die dir dabei behilflich sind, die Uhr möglichst einfach selbst zu befestigen.

Befestigt wird die Uhr in mehreren Schritten, was einen gewissen DIY Charakter mit sich bringt. Zunächst müssen die Zifferelemente aus Schaumstoffschablonen gelöst, dann können sie mit einer Acrylschicht (Spiegelfolie) beklebt und anschließend hinten mit doppelseitigem Klebeband an der Wand befestigt werden. Einige Arbeitsschritte, aber der Aufwand lohnt sich und nimmt nicht viel mehr als eine Stunde deiner Zeit in Anspruch.

Preis-Leistung für knapp 30€ mit Versand – unschlagbar!

Kundenbewertungen
Rund 76% aller Käufer auf Amazon.de haben diese XXL Designer Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 53% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 23% für 4 Sterne entschieden. 

Die Uhr überzeugt durch ihre einzigartige Optik und Flexibilität. Ein weiterer Pluspunkt ist die simple Anbringung durch doppelseitiges Klebeband. Der Großteil der Käufer hat angemerkt, dass der gesamte Prozess mit etwas Aufwand verbunden ist, aber letztendlich lohnt sich die Arbeit.

Weiterhin wird die Haftbarkeit der Elemente gelobt. Entgegen der Erwartungen halten diese tadellos an der Wand. Das Uhrwerk erfüllt ebenfalls seine Dienste.

Die Uhr wurde von ca. 25% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 6% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 19% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Kritisiert haben Käufer vor allem die Qualität der Acrylbeschichtung, da diese in einigen Fällen Kratzer hatte und Mängel in der Form aufgewiesen hat.

Weiterhin sei das Ticken der Uhr unangenehm laut und die Uhr daher für einen Preis von knapp 30€ mit Versand nicht zu empfehlen.

Die negativen Bewertungen wurden nur über einen kurzen Zeitraum abgegeben, was darauf schließen lässt, dass nur bei einem bestimmten Lieferumfang mangelnde Qualität aufgetreten ist.

“FAQ”
Aus welchem Material sind die Zahlenelemente gemacht?

Das Basismaterial ist schwarzer Schaumstoff. Die einzelnen Elemente müssen aus Schaumstoffschablonen ausgestanzt werden und können optional mit einer glänzenden Acrylschicht respektive Spiegelfolie beklebt werden.

Hält diese Uhr auch auf Rauputz oder Raufaser?

Die Ziffern werden mit doppelseitigem Klebeband befestigt und wiegen zwischen 15 und 20 g. Es ist also gut möglich, dass sie auch auf solchem Untergrund haften bleiben. Jedoch eignet sich ein glatter Untergrund besser.

Wie wird das Uhrwerk montiert?

Zunächst muss es zusammengesteckt werden. Immer zuerst der Stunden- und dann der Minutenzeiger. Danach kann das Uhrwerk mit Batterie mit Hilfe eines Nagels an der Wand befestigt werden.

Platz 8: Eurographics U-DT10068 Wanduhr

Redaktionelle Einschätzung
Die Time Art Uhr ist in vielen verschiedenen Designs erhältlich. Von Landschaft über Früchten bis hin zu Lebensweisheiten ist als Motiv alles möglich. Alle Modelle sind sehr farbenfroh und haben eine hohe Auflösung. Uhr und Aufdruck bilden hinter hochwertigem Floatglas eine Symbiose. Ein definitiv nützlicher und auffälliger Hingucker.

Sehr positiv bewerten wir die tolle Farb- und Bildqualität, die vor allem durch das Glas zur Geltung kommt, welches vor dem Aufdruck platziert wurde.

Mit 1,5 kg ist sie relativ schwer, aber durch eine Höhe von rund 64 cm perfekt für eine leere Wand geeignet. Die Uhr wird mit einer normalen 1,5V AA Batterie betrieben und besitzt ein freiliegendes Batteriefach ohne Klappe, wodurch das Einlegen sehr einfach und bequem erfolgen kann. Das Zifferblatt ist sehr gut lesbar, geht jedoch bei einigen Motiven durch den aufgeregten Hintergrund etwas unter.

Der Käufer kann zwischen zahlreichen Motiven und Bildern wählen, wodurch jeder seine individuelle Wanduhr heraussuchen kann. Da die kräftigen Farben und auffälligen Motive sehr intensiv wirken, empfehlen wir dir, die Wanduhr in einem Raum aufzuhängen, wo sich nicht besonders viele Farben befinden. Solltest du ein passendes Motiv zu einer bestimmten Farbe suchen wirst du aber eventuell fündig werden.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei knapp 30€ absolut angemessen.

Kundenbewertungen
93% aller Käufer auf Amazon.de haben diese Eurographics Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 80% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 13% für 4 Sterne entschieden. 

Begeisterung kommt bei den Käufern vor allem über die Glasabdeckung auf. Die Uhr wirkt dadurch sehr hochwertig und durch die gute Qualität der Drucke wie eine Designeruhr. Der stylishe moderne Look kommt bei den Käufern sehr gut an.

Ebenfalls gibt es positive Resonanzen über die schnelle Lieferung, sowie das leise Ticken der Uhrzeiger. Alles in Allem entspricht oder übertrifft die Uhr die Erwartungen der Käufer.

Die Uhr wurde von ca. 7% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. Rund 3,5% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen rund 3,5% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Diese negativen Kritiken entstehen durch das subjektive Empfinden des Tickens der Uhr. Für einige Käufer bzw. potenzielle Käufer ist sie als Schlafzimmeruhr wahrscheinlich nicht geeignet.

“FAQ”
Hat diese Uhr ein lautes Ticken?

Nein, diese Uhr ist sehr leise, kann für den ein oder anderen jedoch störend sein, wenn sie als Schlafzimmeruhr verwendet wird.

Besitzt diese Uhr ein Funkwerk?

Nein, die Eurographics Time Art Wanduhr ist mit einem ganz normalen Quarzuhrwerk ausgestattet, welches man nur mit Batterien betreiben muss. Danach muss die Uhrzeit manuell eingestellt werden.

Platz 9: Karlsson KA4824 Wanduhr silber

Redaktionelle Einschätzung
Diese einzigartige silberne Karlsson Wanduhr im Schallplattendesign ist ideal für Musikliebhaber. Sie ist nicht nur stylish und trendy, sondern auch funktional und zuverlässig. Als Uhrwerk kommt ein sehr exaktes Quarzwerk zum Einsatz. Mit einem Durchmesser von 31 cm ist sie angemessen groß und entspricht ungefähr der Größe einer echten Schallplatte, was den Look noch authentischer macht. Um sie zu aktivieren benötigst du eine normale AA Batterie. Die Uhr wird bereits mit Batterie geliefert und ist sehr einfach anzubringen. 

Wenn du schon lang auf der Suche nach einer Wanduhr mit speziellem Design bist und dazu noch ein Plattenfan, dann ist diese Uhr eventuell das Richtige für dich. Durch die silberne Farbe wirkt sie wie eine echte Platin Platte und eignet sich damit beispielsweise auch perfekt für ein Tonstudio. Das Produkt ist aus Alu gefertigt und damit relativ hochwertig.

Die Zeiger der Analoguhr sind sehr groß, jedoch ist zu bemängeln, dass die Uhrzeit durchaus schwer abzulesen ist, da keine Anhaltspunkte wie z.B. Ziffern oder Striche angebracht sind. Das Design ist sehr schlicht und modern, jedoch relativ unpraktisch. Wenn du wirklich pünktlich sein musst, eignet sich die Uhr wohl eher als Wohnaccessoire, als als Zeitmesser.

Sehr positiv zu bewerten ist jedoch, dass das Schallplatten Imitat rein äußerlich überzeugend ist und bereits mit einer AA Batterie geliefert wird. Demzufolge kann man die Wanduhr sofort in Betrieb nehmen, sobald das Produkt geliefert wurde.

Das Quarzwerk läuft absolut zuverlässig und die Batterien sind sehr sparsam, jedoch ist das Ticken der Uhr für den ein oder anderen eventuell zu laut, was damit zusammenhängt, dass die Zeiger nicht reibungslos gleiten und sich relativ starr fortbewegen.

Kundenbewertungen
95% aller Käufer auf Amazon.de haben diese Karlsson Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 60% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 35% für 4 Sterne entschieden. Lediglich 5% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen. 

Die Käufer sind sehr zufrieden mit dem Design der Uhr und positiv überrascht, da es ihre Erwartungen übertroffen hat. Sehr beliebt ist die Uhr vor allem bei Musikfans und z.B. Hobby DJs. Weiterhin punktet die Uhr mit ihrer leichten Bedienung und Zuverlässigkeit.

Bemängelt wird das erschwerte Ablesen der genauen Uhrzeit, dass sie etwas zu laut tickt und am Uhrwerk keine Batterieabdeckung angebracht ist.

Platz 10: Wanduhr Zahnrad-Design im Shabby Chic Look von Miavilla

Platz 11: Schwarze Wanduhr 61805 von KARE

Redaktionelle Einschätzung
Die KARE Wanduhr 61805 ist sehr schlicht, filigran und modern. Sie ist nicht wie üblich mit einem Zifferblatt, sondern prinzipiell nur mit Metallstreben, die zusammen mit dem Uhrwerk und dem Stunden- und Minutenzeiger befestigt sind ausgestattet. Sie ist flexibel drehbar, die Schaumstoffziffern können individuell an den Enden der Streben befestigt werden. Mit einem Durchmesser von ca. 100 cm und einem Gewicht von knapp 800 g ist sie nicht gerade unauffällig.

Dieses Modell hat viel positive Resonanz erhalten, da sie durch ihr Design sehr zurückhaltend, durch ihre Größe aber umso auffälliger ist. Die Symbiose daraus ergibt einen tollen Effekt in jeglichen Räumlichkeiten, da sie sich an die anderen Einrichtungsgegenstände anpasst und nicht gegen sie wirkt.

Außerdem hat sie einen stylishen Regenschirm Effekt und ist dabei so einfach und elegant, gerade auch durch die schwarze Farbe.

Zu bemängeln ist, dass die Zeiger den Metallstreben sehr ähnlich sind und es daher sehr schwierig ist die genaue Uhrzeit zu erkennen. Daher hat die Uhr eher einen dekorativen als einen praktischen Sinn.

Weiterhin kann der Raum, als auch die Uhr selbst, vielfältig gestaltet werden, obwohl die Uhr so groß ist, da sie breite Zwischenräume hat und kein auffälliges Zifferblatt vom Wesentlichen ablenkt.

Kundenbewertungen
75% aller Käufer auf Amazon.de haben diese KARE Wanduhr positiv, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Dabei haben sich 65% für die höchste Bewertung von 5 Sternen und 10% für 4 Sterne entschieden. 

Oft gelobt wurde der einfache Aufbau der Uhr, sowie der Wow-Effekt. Sie begeistert durch ihre Größe und Zurückhaltung.

Bei den Meinungen über die Schaumstoffaufstecker gehen die Meinungen auseinander. Zum Einen gibt es viel Verständnis darüber, das zu einem angemessenen Preis von knapp 46€ keine Designerausstattung erwartet werden kann, andererseits ist dies auch ein Kritikpunkt an der Uhr. Die Käufer scheinen Alles in Allem sehr zufrieden mit ihrer Wahl zu sein, da sie genau die schlichte, aber schicke Wanduhr bekommen haben, die sie wollten.

Die Uhr wurde von ca. 25% der Käufer mit einem, zwei oder drei Sternen kritisch oder neutral bewertet. 15% gaben eine neutrale Bewertung von 3 Sternen, wohingegen 10% eine kritische Bewertung von einem oder zwei Sternen abgaben. 

Ein häufig genannter Kritikpunkt der Käufer war vor allem die Qualität der Zeiger, welche sehr wackelig und instabil seien. Allgemein gab es häufiger negative Bewertungen, da der Aufbau in einigen Fällen zu Problemen führte.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Wanduhr kaufst

Bist du eher ein Nostalgiker und stehst auf vintage und antik? Oder ist dir Modernität wichtig und du möchtest deine Wohnung oder deinen Arbeitsplatz immer up to date und trendy halten? Vielleicht bist du ein Macher und liebst es kreativ zu sein?

Was auch immer es ist – hier erhältst du Antworten zu den wichtigsten Fragen, sowie Infos und Tipps, die für den Kauf deiner persönlichen Wanduhr sehr nützlich sind.

Zwischen welchen Arten von Wanduhren kann ich mich entscheiden?

Wanduhren können anhand ihrer Uhrwerke und deren Bedienung unterschieden werden. Man kann die Stile grob in modern und traditionell (vintage/retro) aufteilen:

Demzufolge ist es nur noch bei bestimmten Arten von Wanduhren, wie z.B. den Kuckucksuhren so, dass ein mechanisches Werk verwendet wird, welches man in bestimmten Rhythmen aufziehen muss. Der Unterschied zwischen Moderne und Tradition liegt im Umgang mit der Uhr.

Je weniger Aufwand man mit ihr hat, desto moderner ist sie. Batteriebetriebene Uhren sind demzufolge um einiges einfacher in der Bedienung. Wenn du gerne ein bisschen werkelst und dich mit der Mechanik beschäftigst, sei dir eine traditionelle Uhr mit mechanischem Werk empfohlen.

Wanduhr

Wanduhren lassen sich zwischen modern und traditionell unterscheiden. Batteriebetriebene Uhren sind leicht zu bedienen, traditionelle Uhren wie Kuckuksuhren haben ein mechanisches Werk, das aufgezogen werden muss.

Wie groß und schwer sind Wanduhren?

Das hängt natürlich von der Uhr ab. Traditionell gefertigte Uhren sind relativ klein und meist aus Holz gefertigt und deshalb relativ leicht. In der Höhe als auch Breite sind sie durchschnittlich zwischen 10 und 30cm groß. Das Gewicht bewegt sich zwischen 1 und 2kg.

Bei modernen Uhren kann Gewicht als auch Größe sehr stark variieren. Die Materialien sind sehr vielseitig und somit kann die Uhr entweder sehr leicht oder sehr schwer sein. Von Plastik, über Blech und Glas, bis hin zu Porzellan und Messing ist alles möglich.

XXL- Uhren sind immer mehr im Kommen. Das Gewicht bei diesen liegt durchschnittlich zwischen 1 und 3kg. Die Größe erstreckt sich teilweise über die halbe Wand. Eine Größe von 1 ½ m ist daher nicht abwegig.

Kann eine Wanduhr auch eine Digitaluhr sein?

Heutzutage ist alles möglich. Uhren, wie wir sie kennen mit Zifferblatt und Zeiger sind längst nicht mehr die einzige Möglichkeit. Die hier vorgestellten Digitaluhren, sind die zwei vorherrschenden Arten bei Uhren ohne analoge Anzeige:

LCD: Hier werden Flüssigkeitskristalle zur Anzeige der Uhrzeit benutzt. Diese haben zur Folge, dass die LCD- Ziffern nicht selbst leuchten, außer der Hintergrund ist beleuchtet. Diese Uhren haben meist einen Knopf, um die Hintergrundbeleuchtung zu aktivieren.

LED: Diese Form der Anzeige nutzt Leuchtdioden. Dadurch werden die Ziffern entsprechend dem Grundton der Leuchtdioden in verschiedensten Farben angezeigt. Du kannst dich meist zwischen blauen, roten, grünen und gelben Anzeigen entscheiden.

Wenn schon Digitaluhr, dann empfiehlen wir eine Uhr mit LED-Anzeige.

Der einfache Grund: Es ist praktischer. Du musst keine extra Knöpfe betätigen, um die Uhrzeit zu sehen und erkennst sie durch die auffälligen Farben der Anzeige selbst im Halbschlaf.

Welche Reichweite haben Funkwanduhren?

In Form und Größe einer Knopfzellenbatterie befindet sich ein Funkempfänger im Uhrwerk. Weiterhin gibt es eine Antenne, die so ausgerichtet ist, dass immer ein Funksignal empfangen wird, welches gleichbleibend stark ist. An den inneren Schaltkreis der Digitaluhr werden das Daten- und Taktsignal des Senders weitergeleitet. Dadurch findet die eigene Regulierung der Zeitanzeige statt.

Dieses Signal wird bei Funkwanduhren stündlich gesendet. Dabei werden Daten zu Sekunden, Minuten, Datum und Wochentag verbreitet. In Deutschland gibt es nur einen Sender in der Nähe von Frankfurt am Main. Dieser Langwellensender DCF 77 sendet Tag und Nacht das Digitalsignal für Uhren. Die Reichweite beträgt 2000 km.

Warum sollte ich mir eine Wanduhr kaufen?

Weil sie praktisch und schön anzusehen sind. Armbanduhren vergisst man am Morgen ranzumachen, Handyakkus sind oft leer. Da ist es doch viel vorteilhafter eine Wanduhr vor Augen zu haben. Ob im Büro oder zu Hause, am Bahnhof oder im Café – Wanduhren sind niemals eine Fehlinvestition, weil sie dazu beitragen, dass du nicht zu spät zur Arbeit kommst, den Zug oder deine Lieblingssendung verpasst.

Du denkst, es gibt nur langweilige Designs, die nun schon seit mehreren Jahrzehnten auf dem Markt sind? Irrtum. Wanduhren sind wahre Kunststücke. Es gibt sie in allen möglichen Designs. Modern, traditionell, digital – was auch immer du wünschst, du kannst es haben!

Wenn man heutzutage seine Wohnung gemütlich und modern einrichten will, darf eine Wanduhr eigentlich nicht fehlen. Sie ist nicht nur praktisch, sondern bringt auch ein spezielles Flair in die eigenen vier Wände.

Doch nicht nur zu Hause, auch für den Workspace sind moderne ausgefallene Designs ein Eyecatcher und sorgen für ein frisches Ambiente. Falls du noch auf der Suche nach ein paar Tipps oder Empfehlungen bist, bevor du dich für ein Modell entscheidest, lies einfach weiter.

Wanduhr mit Zeichen statt Zahlen

Zuhause oder im Büro eignet sich die Wanduhr, damit du die Zeit auch im Blick hast wenn du deine Armbanduhr vergessen hast. (Foto: Pexels / pixabay.com)

Welches Design ist das Richtige für mich?

Prinzipiell gilt natürlich, dass du individuell entscheiden solltest, was dir bei Uhren gefällt und wichtig ist.

Der Begriff „modern“ ist sehr weit gefasst. Theoretisch kann jedes Design, das kaum mehr oder nur noch im weitesten Sinne etwas mit den traditionell hergestellten bzw. klassischen Modellen zu tun hat als modern betitelt werden. Ebenso ist es beliebt Modelle, die sehr schlicht und einfach gestaltet sind in diese Kategorie einzuordnen.

Die Unterscheidung in modern und klassisch- traditionell ist nicht eindeutig möglich, da es heutzutage so viele Variationen gibt, dass man kaum mehr weiß wofür man sich entscheiden soll. Falls du also z.B. eine Kuckucksuhr kaufen willst, sei dir geraten dich vorher gut zu informieren, um zu vermeiden, dass du einen Fehlkauf tätigst.

Es ist überhaupt keine Besonderheit mehr z.B. Wandtattoos als Uhr zu nutzen oder selbst eine zu entwerfen und herzustellen. Solltest du deine Wanduhr selbst gestalten wollen, schau mal bei den Do It Yourself Wanduhren vorbei.

Allgemein gilt, dass bei modernen Designs einfach alles möglich ist. Jegliche Farben, Formen und Materialien. Ohne Zahlen, mit Wörtern, in Augenform oder mit LED- Leuchte – alles was das Herz begehrt. Das gute an ausgefallenen Wanduhren ist, dass die Designs immer individueller werden und du nicht mehr angewiesen bist das schnöde Modell aus Omas Wohnzimmer zu kaufen.

Das richtige Design für dich ist also ganz einfach gesagt das, was dir am besten gefällt.

Wie sind moderne Wanduhren ausgestattet?

Viele moderne Modelle laufen digital. Kein lautes Ticken mehr, große Zahlen, LED- Display. Die klassische Ausführung mit Zifferblatt und Zeiger ist natürlich trotzdem noch sehr oft vertreten.

Wenn du Wert auf eine tickende Uhr legst, ist das wahrscheinlich eher was für dich. Solltest du eher der Typ „Tick-Tack-ich-kann-nicht-schlafen-Tick-Tack“ sein empfehle ich dir dich über schleichende Uhrwerke zu informieren oder auf digital umzusteigen.

Prinzipiell kannst du dich also zwischen digital und analog entscheiden. In der Regel werden sie mit Batterien betrieben und nicht mehr aufgezogen wie früher.

Welche Uhrwerke werden überwiegend genutzt?

Funkuhrwerk

Hierbei werden über Funk Signale empfangen, sodass immer die exakte Zeit gemessen wird. Du musst die Zeit nicht selbst einstellen und kannst dir immer sicher sein, dass die Uhrzeit stimmt. Diese Uhrwerke müssen in den meisten Fällen mit Batterien betrieben werden.

]edoch gibt es mittlerweile Alternativen. Das Uhrwerk kann mit Solarenergie betrieben werden. Dadurch entfällt der Batteriewechsel und das nervige Umstellen der Sommer- auf Winterzeit.

Quarzuhrwerk

Diese sind meist batteriebetrieben und die Uhrzeit muss manuell eingestellt werden. Dabei kann die Anzeige analog durch Zeiger, digital durch Ziffern oder analog-digital erfolgen.

Schleichendes Uhrwerk

Bei dieser Art Uhrwerk gibt es die sogenannte schleppende Sekunde. Hierbei wird über ein Zusatzschaltwerk ein Schleppzeiger mit dem Uhrzeiger gekoppelt und somit mitgeschleppt.

Heute können diese Schleppzeiger- Chronographen in zwei Gruppen unterteilt werden. In Uhrwerke (Kaliber), die in der eigenen Manufakturwerkstatt gefertigt werden und die, die auf dem Schweizer ETA- Werk Valjoux 7750 basieren.

Wie groß sind moderne Wanduhren?

Tatsächlich können sie überdimensional groß, wenn nicht sogar riesig sein. Dadurch, dass die Form variabel ist können sie sowohl in Höhe, als auch Breite und Durchmesser sehr groß sein. Dabei entsteht eine coole 3D- Optik. Es ist auch nicht mehr unüblich mehrere kleine Uhren zu einer großen zusammenzufassen oder sehr große Zeiger und Zahlen zu verwenden.

Solltest du also auf der Suche nach einer XXL- Wanduhr sein, wirst du auf jeden Fall leicht fündig werden. Vor allen Dingen kannst du den tatsächlichen Durchmesser meist selbst wählen, da XXL- Uhren häufig nicht aus einem Stück, sondern mehreren Teilen bestehen und individuell angeordnet werden können.

Das Gewicht einer XXL- Uhr, die z.B. in einem Stück geliefert wird ist erstens viel zu schwer und zweitens sehr kompliziert zu transportieren. Deshalb lohnt es sich mehr, aus vielen kleinen Bestandteilen ein großes zu kreieren.

Wanduhr

Wanduhren gibt es auch im XXL Format, welche oft aus mehreren Teilen und sehr großen Zeigern bestehen.

Wo liegen wir preislich?

Moderne Wanduhren können durchaus teuer sein, da es viele Designerstücke auf dem Markt gibt bzw. die Gestaltung aufwendig ist oder hochwertigere Materialien wie z.B. Metall genutzt wurden. Jedoch gilt natürlich wie immer: Je höher der Preis, desto hochwertiger das Produkt.

Für unter 20€ bekommt man beispielsweise XXL- DIY Wanduhren oder sehr schlichte oder „billig“ produzierte Modelle. Digitale Wanduhren sind ab 20€ zu bekommen, Analoguhren schon ab 10€.

Ein Faden mit frei schwingendem Pendel ist alles was du brauchst, um die Zeit zu messen. Die Dauer eines Schwungs bleibt trotz Reibung und minimiertem Schwung gleich, wenn man einige Dinge beachtet.

Falls du noch unschlüssig bist, ob du dir eine Pendeluhr anschaffen solltest oder offene Fragen hast, schau mal weiter unten.

Aufhängen einer Pendeluhr

Eventuell denkst du dir nach dem Lesen der Überschrift: Was kann so schwer daran sein eine Uhr aufzuhängen? Überraschenderweise gibt es einige Dinge die diesen Prozess erschweren. Deshalb solltest du darauf achten sehr gewissenhaft und präzise vorzugehen. So kannst du dir sicher sein, dass die genaue Uhrzeit angezeigt wird.

Pendeluhren müssen exakt senkrecht im Lot, das durch die Schwerkraft bestimmt wird, aufgehangen werden. In diesem Fall ist das Pendel das Lot. Dieses muss in Ruhestellung exakt in der Mitte des Ausschlags stehen. Um das zu ermöglichen, befindet sich in Nähe des Pendels eine Plakette, welche die Ausschlagweite und die Mitte anzeigt.

Wenn du das Pendel exakt über dieser Markierung positionierst, wird dir die genaue Zeit angezeigt und das Ticken der Zeiger wird regelmäßig sein.

Wie kannst du die Uhr aufziehen?

Um genau zu sein das Schlagwerk. Dieses kann entweder durch Gewichte oder Federn aktiviert und betrieben werden.

Dabei nimmt jedes Gewicht oder jede Feder eine bestimmte Funktion ein. Solltest du mit dem Gedanken spielen dir eine Pendeluhr mit Gewichten zuzulegen, ist es wichtig, dass du beim Aufziehen darauf achtest, das Gewicht, welches unten hängt, an der anderen Seite wieder hochzuziehen. Gehe dabei sehr langsam vor, um die Zahnräder zu schonen.

Die zweite Variante ist ein Federschlagwerk. Diese werden meist mit einer Kurbel oder einem Aufziehschlüssel bedient. An Pendeluhren befinden sich Löcher, um den Schlüssel einzustecken und zu drehen. Wenn du den Schlüssel nach rechts drehst bis ein leichter Widerstand zu spüren ist, sind die Federn gespannt und das Schlagwerk aufgezogen. Die Uhr ist dann für ca. fünf bis sieben Tage aufgezogen.

Versuche, diesen Prozess möglichst immer um die gleiche Zeit durchzuführen. Die Spannkraft der Federn wird im Laufe der Jahre immer mehr nachlassen, wenn unregelmäßig gespannt und entspannt wird.

Die Feder ist ein Verschleißteil, welches sowieso irgendwann ausgetauscht werden muss. Damit das nicht so früh geschieht, gewöhne dir an regelmäßig zu spannen. Das führt dazu, dass die Spannkraft länger hält.

Einstellen der Uhrzeit

Das ist ganz einfach. Einfach den Minutenzeiger im Uhrzeigersinn drehen, bis die aktuelle Uhrzeit eingestellt ist. Falls die Uhr ein Schlagwerk hat, solltest du bis zur vollen Stunde warten.

Welches Uhrwerk ist das Richtige für dich?

Du kannst prinzipiell zwischen Uhrwerken wählen, die entweder mit Federn oder Gewichten betrieben werden. Zwischen diesen wird noch einmal unterteilt. Uhrwerke, die z.B. zur vollen Stunde läuten benötigen ein zusätzliches Räderwerk, das sogenannte Schlagwerk. Dieses funktioniert unabhängig vom Gangwerk.

Zwischen diesen Uhrwerken kann nochmal durch z.B. Schlagleistung und Schlagart unterschieden werden. Die Schlagleistung kann zwischen 15, 30 oder 60 Minuten betragen. Die Schlagart ist meist ein „Bim-Bam“ Laut oder der Westminsterschlag, der so heißt, weil er nach dem Läuten des Big Ben in London benannt ist.

Wanduhr aus Holz

Uhrwerke werden entweder mit Federn oder mit Gewichten betrieben. (Foto: 3dman_eu)

Mit welchem Preis kannst du für eine Pendeluhr rechnen?

Meist bewegt sich der Preis im dreistelligen Bereich. Jedoch gibt es auch schon für unter 100€ schöne Modelle. Je komplizierter die Konstruktion, desto teurer ist die Uhr in der Herstellung und somit auch im Verkauf.

Jeder kennt das Schwarzwälder Original – imposante Schnitzkunst trifft auf feinste Mechanik. Die Wanddeko, die wir bei Oma im Wohnzimmer bestaunt haben, ist nicht nur was für Nostalgiker. Es gibt sie in verschiedensten Variationen und Designs.

Falls du noch keine Vorstellung hast, was du eigentlich genau haben willst, ist das hier der richtige Ort, um dir ein paar Anregungen zu holen. Damit du möglichst lang Freude an deinem neuen Schmuckstück hast, sind hier ein paar Infos, die dir dabei helfen sollen, dich für das Richtige zu entscheiden.

Welche Arten von Kuckucksuhren gibt es und worin unterscheiden sie sich?

Seit Hunderten von Jahren existieren die original handgemachten im Schwarzwald produzierten Kuckucksuhren, welche mittlerweile Kultstatus erreicht haben. Doch längst sind sie nicht mehr die Einzigen auf dem Markt.

Je mehr Retro-Chic der Klassiker erlangt, desto ausgefallener werden die Ideen – es gibt sie aus Plastik, mit elektronisch imitiertem Kuckucksruf, Wasserfallrauschen zu jeder vollen Stunde, bunt oder schlicht, modern oder traditionell.

Doch nicht nur das Aussehen unterscheidet sich. Über die Jahre haben sich aus mechanischen elektrische Uhrwerke entwickelt, die es ermöglichen, dass man die Uhr nicht mehr aufziehen muss, sondern einfach nur noch Batterien benutzt.

Wenn du wissen möchtest woran du eine originale Schwarzwälder Kuckucksuhr erkennst, schau mal im nächsten Abschnitt vorbei.

Woher du weißt, dass du das Original kaufst:

Überall, wo es Kuckucksuhren gibt erwarten dich traditionell handgefertigte Stücke in Hülle und Fülle.Die mit originalem Uhrwerk ausgestattete, im Schwarzwald produzierte Kuckucksuhr ist eine geschützte Marke.

Darum kann man ganz leicht an Kriterien festmachen, ob es sich um ein Original handelt:
1. Die Uhr wird mit einem im Schwarzwald gefertigten mechanischen Uhrwerk betrieben.
2. Der Kuckucksruf, welcher von einem Blasebalg erzeugt wird, ist ebenso mechanisch.
3. Produktion und Uhrenfabrik müssen im Schwarzwald ansässig sein.

Welchen Maßen entsprechen Kuckucksuhren im Durchschnitt? Und wie schwer sind sie eigentlich?

Diese Art Analoguhr ist nicht gerade eine von den Großen. Für gewöhnlich sind sie so aufwendig und detailreich gestaltet, dass es sehr viel mehr Arbeit machen würde sie weitaus größer als ca. 80 cm herzustellen.

Außerdem sind Kuckucksuhren meist kastenförmig und nehmen somit mehr Platz ein, als z.B. eine normale Küchenuhr. Die Durchschnittsgröße liegt, vor allem bei den traditionell klassischen Holzuhren zwischen 30 und 80 cm.

Moderne Modelle sind durchaus größer, aber auch schlichter im Design. Je nach Gestaltung und Schwere der Gewichte, die als Aufzug dienen, variiert das Gewicht zwischen ca. 4 und 15 kg.

Wie du das Uhrwerk aufziehst

Beim Aufziehen der Uhr musst du beachten, dass du nicht an den Gewichten, sondern Ketten ziehst. Dabei ziehst du die einzelnen Ketten jeweils so lang nach unten bis die Gewichte sich oben am Uhrenkasten befinden.

Wie stellt man die Uhrzeit ein?

Die erste Regel, die du auf jeden Fall beachten musst ist: Drehe immer am Minuten-, niemals am Stundenzeiger. Sollte die Uhr „vor“ oder „nach“ gehen, befindet sich am Pendel eine Pendelscheibe. Diese ist beweglich und kann nach oben oder unten verschoben werden. Geht die Uhr „vor“, verschiebe die Pendelscheibe nach unten. Geht sie „nach“, schiebe sie nach oben.

Eine Verschiebung von ca. ± 2 mm entspricht ca. 10 Minuten pro Tag. Bei Quarzuhren musst du Batterien einlegen, um sie zum Laufen zu bringen. Dann hängst du das Pendel in den Pendelarm ein und stellst mit dem Minutenzeiger die Uhrzeit ein.

Wie oft ruft der Kuckuck?

So oft du willst. Theoretisch kannst du zwischen Uhren wählen, die zur viertel, halben oder vollen Stunde rufen. Die modernen elektrisch betriebenen Kuckucksuhren bieten dabei nicht nur den allseits bekannten „Ku-Kuck“-Ruf, sondern ein breites Spektrum an Melodien, Ruflauten und Hintergrundgeräuschen. Vom „Miau“ einer Katze bis zur Geräuschkulisse im tropischen Regenwald ist alles möglich.

Wie funktioniert die Nachtabschaltung?

Kuckucksuhren können natürlich auch irgendwann störend sein. Zum Beispiel in der Nacht. Deshalb gibt es die Nachtabschaltung, die entweder manuell oder automatisch aktiviert wird.

Häufig befinden sich am Uhrenkasten Hebel, mit denen man regulieren kann, ob die Uhr leise oder laut, an- oder ausgestellt werden soll. Bei Quarzkuckucksuhren kann man teilweise sehr präzise auswählen zu welcher Uhrzeit der Kuckuck rufen darf und wann nicht.

Zum Beispiel wird er zwischen 21 und 8 Uhr morgens leise gestellt und von 08:01 bis 20:59 Uhr laut. Wie das genau bei deiner Uhr funktioniert, liest du am besten in der Bedienungsanleitung nach.

Wie kannst du die Uhr am besten sauber halten?

Rein äußerlich kann man viel mit feinen Pinseln bewirken. Ab und zu sollte das Uhrwerk geölt werden. Falls du kein leidenschaftlicher Kenner bist, sei dir empfohlen damit lieber zu einem Profi zu gehen.

Da Kuckucksuhren meist zu einem wesentlichen Bestandteil aus Echtholz bestehen, sollten sie nicht unter 5°C aufbewahrt werden und keiner feuchten Luft ausgesetzt sein. Vermeide Nässe, Staub und zu große Hitze, um vorzubeugen, dass sich das Holz verzieht oder zu sehr austrocknet.

Wie teuer sind Kuckucksuhren?

Die Preise sind sehr variabel. Du findest schon für 10€ trashige Kuckucksuhren aus Plastik. Jedoch gilt: Je teurer, desto hochwertiger.  Man muss beachten, dass Kuckucksuhren handwerklich eine Meisterleistung sind und viele Details beinhalten. Wenn es Originale aus dem Schwarzwald sind, bekommt man ab ca. 80€ ein schönes Modell.

Egal, ob im Schwarzwald produziert oder nicht – tolle Kuckucksuhren sind schon für unter 100€ zu bekommen. Je nach Design, Uhrwerk und Detailreichtum kann der Preis auch schnell in den vierstelligen Bereich gehen.

Warum solltest du dir eine Kuckucksuhr kaufen?

Wenn du Wert auf kunstvoll gestaltete detailreiche Dekoration legst, etwas nostalgisch bist und bereit auch mal etwas mehr Geld für hochwertige, mit viel Zeit und Liebe hergestellte Produkte auszugeben, ist diese Art Analoguhr genau das Richtige für dich. Sie eignen sich außerdem perfekt als Geschenkidee mit eigenem Flair und Charme.

Dinge wieder selbst von Hand zu fertigen ist heutzutage nicht Ungewöhnliches mehr. Im Gegenteil – es ist nicht nur eine super Möglichkeit sich kreativ ein bisschen auszutoben. Es kann viel günstiger sein und ist zudem wesentlich individueller, als sich Dekoration zu kaufen, die man ebenso gut aus Überbleibseln der letzten Jahre hätte fertigen können.

Wenn du also ein Bastler bist oder vielleicht auch einfach nur nach schönen Einrichtungs- oder Geschenkideen suchst, wirst du vielleicht fündig. Lass dich inspirieren.

Welche Materialien kann ich verwenden?

Prinzipiell alles, was du möchtest. Als Untergrund für das Ziffernblatt eignet sich z.B. Kork, Holz, alte Schallplatten, Porzellan oder auch Keramik sehr gut. Fahrradräder oder alte Uhren, Glasteller – alles ist möglich.

Allgemein sind alle runden und viereckigen Formen von Vorteil. Ebenfalls praktisch ist Blech oder starke Pappe. Allgemein gilt, dass sich alle Materialien eignen, die stabil genug sind, um ein Uhrwerk mit Zeigern daran befestigen zu können.

Dafür solltest du auf jeden Fall einen Bohrer oder Schraubenzieher (je nach Stärke) zur Hand haben, um ein Loch in die Oberfläche zu kriegen. Was du bestimmt noch benötigen wirst sind Schere, Leim und eventuell Heißleim.

Der Rest liegt in deiner Hand. Für die Gestaltung kannst du alle Materialien verwenden, die dir zusagen. Sehr gut eignet sich Garn oder Strick, um z.B. Muster zu spannen, Porzellan- oder Keramikfarbe, Wasserfarben oder Stifte. Wie wär’s mit Muscheln, Knöpfen oder Perlen? Selbst Fotos machen sich super in einer Uhr. Tob dich aus.

Welches Uhrwerk brauche ich?

Quarzuhrwerke eignen sich perfekt für DIY- Wanduhren. Sie kosten dich so um die 3€ und sind im Internet zu erwerben. Sie sind leicht einzubauen und kommen meist in Einzelteilen, sodass du die Zeiger befestigen musst. Beachte, dass der Stundenzeiger unter dem Minutenzeiger montiert werden muss.

Entscheidung: Welche Arten von Uhrwerken für Wanduhren gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Arten von Uhrwerken für Wanduhren unterscheiden:

  • Quarz-Uhrwerk
  • Funk-Uhrwerk
  • Pendeluhrwerk

Die Auswahl an Wanduhren ist groß. Ob eine moderne Wandtattoo-Uhr oder das klassische Modell: es ist für jeden etwas dabei. Wanduhren sind praktisch, dienen als Dekoration und sorgen dafür, dass du den Zug oder einen bestimmten Termin nicht verpasst.

Andere Merkmale, die Wanduhren voneinander differenzieren, sind das Material und das Design. Grundsätzlich solltest du Wert darauflegen, ob du ein mechanisches, klassisches oder batteriebetriebenes Uhrwerk vorziehst.

Demnach entscheidet sich, wie modern deine Wanduhr ist und wie viel Aufwand sie erfordert. Jedoch entscheidet deine individuelle Präferenz, welche Merkmale einer Wanduhr sich am besten für dich und deine eigenen vier Wände eignen.

Im folgenden Abschnitt werden die Unterschiede der einzelnen Uhrwerke, die in den Wanduhren verbaut werden, genauer untersucht. Damit kannst du für dich entscheiden, welche Wanduhr die richtige für dich ist. Die Vorteile und Nachteile der einzelnen Arten stellen wir dir zum Vergleich übersichtlich dar.

Wie funktioniert ein Quarz-Uhrwerk und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Quarz-Uhrwerke werden aus einer Kombination aus Quarzkristallen und einer Batterie angetrieben und die Uhrzeit muss nicht per Hand eingestellt werden. Ab und zu müssen die Batterien jedoch ausgetauscht werden. Die kleinen Zahnräder werden durch die Energie angetrieben.

Die Quarzkristalle sind die Taktgeber der Wanduhr und gewährleisten, dass die Energie der Batterie nur in einem bestimmten Umfang regelmäßig übertragen wird. Quarzkristalle sind mit der Batterie in den meisten Fällen durch den Schrittmotor verbunden.

Ein entscheidender Vorteil liegt im Preis. Wanduhren mit Quarzuhrwerk sind relativ günstig in der Herstellung und somit auch günstig im Verkauf.

Eine Unterart der Quarzuhrwerke ist das Sweep Uhrwerk. Bei dieser Art von Uhrwerk arbeitet vor allem der Sekundenzeiger in einem kleineren Takt. Dadurch wird die Geräuschentwicklung, im Gegensatz zu normalen Quarz-Uhrwerken, deutlich reduziert.

Vorteile

  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Einfache Handhabung

Nachteile

  • Batteriewechsel notwendig

Wie funktioniert ein Funk-Uhrwerk und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Funkuhren sind sehr praktisch und haben einen geringen Aufwand für den Käufer. Wanduhren mit Funk-Uhrwerk haben den Vorteil, dass sie niemals nachgestellt werden müssen und dennoch die Zeit auf die Sekunde genau anzeigen. Die Technik ist also so konzipiert, dass der Betrieb sehr aufwendig ist, die Verwendung dagegen aber sehr unkompliziert.

Funk-Uhrwerke erhalten das Zeitsignal von Zeitzeichensendern per Funk. Durch diese können Funk-Uhrwerke die integrierte Quarzuhr bei Bedarf automatisch nachstellen. Durch Fehlfunktionen oder Beeinträchtigungen des Langwellensignals können Funk-Uhrwerke schnell eine falsche Zeitangabe aufweisen.

Vorteile

  • Geringer Aufwand
  • Sehr genaue Uhrzeit

Nachteile

  • Teilweise Fehlfunktionen

Wie funktioniert ein Pendeluhrwerk und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Pendeluhrwerke gehören eindeutig zu den historischen Uhrwerken, da die Pendeluhr bereits um 1640 von Galileo Galilei erfunden wurde. Die schwingenden Pendel lösen in jedem Durchgang eine Aktion im Uhrwerk aus. Somit schaltet sich die Zeitanzeige pro Minute weiter.

Pendeluhrwerke werden meist durch einen Federaufzug oder ein Gewicht in Gang gebracht. Außerdem gibt es Pendeluhren mit Elektroantrieb. Diese sind jedoch mit Zierpendeln ausgestattet. Pendeluhrwerke sind aufwendiger in der Handhabung als andere Modelle.

Vorteile

  • Historisches Design

Nachteile

  • Fachwissen notwendig
  • Relativ teuer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Wanduhren vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Wanduhren vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Uhrwerk
  • Digitale oder Analog Wanduhr
  • Zertifikate, Materialien und Herstellung

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Uhrwerk

Du solltest Wert darauf legen, welches Uhrwerk du möchtest, denn demnach entscheidet sich, wie modern deine Uhr ist und wie viel Aufwand sie erfordert.

Grundsätzlich solltest du dir die Frage stellen, ob du ein mechanisches oder batteriebetriebenes Uhrwerk möchtest. Je nachdem musst du es aufziehen oder nur die Batterien wechseln. Mehr zum Thema „aufziehen“ findest du bei den Kuckucksuhren.

Ebenso steht die Frage nach Funk- oder Quarzwerk an. Bei einem Funkuhrwerk stellt sich die Uhrzeit und das Datum selbstständig über Funksignale ein. Wenn du eine Uhr mit Quarzwerk bzw. mechanischem Werk hast, musst du die Uhrzeit manuell einstellen.

Digitale oder Analog Wanduhr?

Weiterhin ist es wichtig zu wissen, ob du die Uhrzeit m.H. eines Zifferblatts und Zeigern angezeigt bekommen möchtest oder digital über einen LED oder LCD Bildschirm.

Digitaluhren sind moderner als analoge Uhren und haben meist mehrere Zusatzfunktionen. Vor allem können sie genauer die Uhrzeit wieder geben, da sie sie auf die Minute genau anzeigen und in den meisten Fällen über Funk laufen. Mehr Infos dazu erhältst du bei den Projektionsweckern.

Analoguhren sind eher Klassiker, können aber auch sehr modern und ausgefallen designet sein. Die meisten Wanduhren sind analoge Uhren, weil Digitaluhren seltener als schöne Wohnaccessoires, als als nützliche Anzeige dienen.

Zertifikate, Materialien und Herstellung

Bei traditionell gefertigter Handarbeit solltest du vor allem online darauf achten, dass diese mit bestimmten Zertifikaten, wie z.B. dem VDS-Zertifikat ausgestattet sind. Diese garantieren dir verschiedene Qualitätsansprüche.

Weiterhin ist es wichtig, dass du, je nachdem, welche Wanduhr du willst, auf die genutzten Materialien achtest, denn diese entscheiden den Preis, den du zahlst. Wenn du also beste Qualität möchtest, lies in den Produktbeschreibungen nach, welche Materialien verwendet wurden. Solltest du darauf keinen Wert legen ist es natürlich auch in Ordnung, wenn du einen kleinen Preis für günstigere Materialien zahlst.

Das Gleiche gilt für die Herstellung bzw. Produktion. Ein Familienbetrieb wird keine Massenware in Millionenhöhe vertreiben, wohingegen große Unternehmen z.B. im Ausland produzieren lassen und die Ware dann auch billiger anbieten können. Je kleiner der Aufwandund höher die Produktanzahl, desto kleiner der Preis.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Abeler J.: Ullstein Uhren Buch: Eine Kulturgeschichte der Zeitmessung, Ullstein, Frankfurt am Main, 1994.


[2] http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/schweizer-uhren-epoche-der-extremisten-a-1130528.html


[3] http://www.wand-uhr.com/Wanduhr.html

Bildquellen: Pixabay.com / Arcaion

Bewerte diesen Artikel

(10 votes, average: 4,50 out of 5)
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von moebelbook.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.